Nachrichten und Hintergründe

Infrastrukturausbau

Eon und MAN schaffen öffentliche Ladepunkte

Der Energieanbieter und der Fahrzeughersteller rüsten gemeinsam 170 Standorte mit Ladeinfrastruktur aus, 125 davon in Deutschland. Die Kooperationspartner schaffen dabei Servicepunkte, an denen auch Fahrzeuge anderer Marken Energie aufnehmen können.

Konsumgüter

Beiersdorf baut Logistikzentrum in Leipzig

Der Konsumgüterhersteller investiert etwa 200 Millionen Euro in ein Logistikzentrum in Sachsen. Die Inbetriebnahme sei für 2027 geplant, teilte der Hamburger Dax-Konzern mit.

Meinung

Luftfrachtspediteure verlieren zunehmend an Marktmacht

Klassische Forwarder müssen im E-Commerce aktuell die Erfahrung machen, dass sie zumeist schlicht nicht benötigt werden, Ladung von A nach B zu transportieren. Diese Entwicklung wird zu deutlichen Verlagerungen innerhalb der Branche führen, meint DVZ-Redakteur Oliver Link.

DVZ-Diskussionsrunde

Ein radikal neues Vorgehen mit der Korridorsanierung

Als Flaggschiff auf dem Weg zu einem leistungsfähigen Schienennetz bezeichnet der Bahnbeauftragte der Bundesregierung, Michael Theurer, die Generalsanierung. Während Tobias Heinemann von der Deutschen Bahn Optimismus verbreitet, blicken die Nutzer mit Sorge auf das Jahrhundertprojekt.

Generalsanierung

Hochleistung in Hessen

Am 15. Juli beginnt die Generalsanierung des deutschen Schienennetzes. Die Riedbahn macht den Auftakt. Mit Bangen und Hoffen blicken nicht nur die Anrainer auf die Baustelle.

Generalsanierung des Schienennetzes

Eine Weltpremiere mit vielen Fragezeichen

Die DB InfraGo beschreitet mit der Korridorsanierung Neuland. Die Nutzer zeigen sich skeptisch, ob das Vorhaben gelingt. Zu befürchten ist, dass die Bahn auch hier den Fahrplan nicht einhält.

Konjunktur und Märkte

So steht es um den Arbeitskräfteengpass in der Logistik

In der Logistikwirtschaft klagen viele Unternehmer über fehlende Fachkräfte. Die Branche wächst, der Bedarf steigt und aufgrund des Mangels an Nachwuchs kann der anstehende Wechsel älterer Beschäftigter in den Ruhestand nicht ausgeglichen werden. Ein Überblick über ausgewählte Berufsgruppen in Daten, Zahlen und Grafiken.

Beschleunigter Umschlag

Digitaler Zwilling: Mithalten erfordert Mitdenken

Eine Innovation wie der digitale Zwilling besitzt das Potenzial, den Stückgutmarkt zu verändern. Mittelständische Speditionen müssen sich deshalb damit beschäftigen, wie auch sie ohne Handscanner arbeiten können, wenn sie weiter mithalten wollen, meint DVZ-Redakteur Tobias Loew.

Stückgut

Yvonne Besser führt 24plus

Die neue Chefin des Stückgutverbunds stammt aus dem eigenen Haus und will das Netzwerk sowie grüne Produkte weiterentwickeln. Ihr Vorgänger Markus Egerer ist seit Monatsbeginn Geschäftsführer der Kooperation VTL.

Versicherung

Rechts-Flash: Wann gilt eine Leistung als Produktion?

Häufig sind in Aufträgen an Speditionen und Frachtführer auch über die eigentliche Leistung hinausgehende Aufgaben enthalten. Versicherungstechnisch wichtig ist, was speditionsüblich und was unüblich ist. Eine Faustformel kann helfen.

Spedition

Laura Cristin Egerer ist Europameisterin

Die 27-jährige Siegerin des Wettbewerbs um den Young Freight Forwarder Germany Award des vergangenen Jahres reist im September zum FIATA-Weltkongress nach Panama. Dort wird die Weltsiegerin oder der Weltsieger gekürt.

Ausbau von Asien-Verkehren

Lufthansa Cargo erweitert Netzwerk um zwei Destinationen in China

Der Carrier fliegt von Frankfurt/Main aus nach Shenzen Bao'an und Zhengzhou. Die Anzahl der Destinationen steigt damit auf 19, die der wöchentlichen Frequenzen in Asien auf 47.

Ladungsverbund

Andreas Welle ist Geschäftsführer von Elvis Teilladungssystem

Die Gesellschafterversammlung hat den 41-Jährigen in die Leitung berufen, um die Geschäftsentwicklung und die internationale Expansion voranzubringen.

Geschäftserwartung verbessert sich

Hapag-Lloyd erwartet hohen operativen Gewinn für 2024

Die deutsche Containerreederei hebt ihre Prognose an und rechnet nunmehr mit dem viertbesten Betriebsgewinn der Unternehmensgeschichte. Anlass der aktuellen Prognosenanhebung ist laut Hapag-Lloyd die in den vergangenen Monaten zu beobachtende starke Nachfrage nach Stellplatzkapazität sowie das in die Höhe gegangene Spotratenniveau.

Entwicklung im Ostseeverkehr

Hafen Kiel: Baltikumverkehre laufen besser als Skandinaviendienste

Im ersten Halbjahr sorgte eine verhaltene Wirtschaftsentwicklung in Schweden und Norwegen für rückläufige Frachtzahlen im Fährverkehr. Auf der Route Richtung Litauen wird der Wachstumstrend aus den letzten Quartalen 2023 fortgeführt.

Themenhefte und Magazine

Datencenter

Veranstaltungen

05.09.2024 | Design Offices Mediapark

8. DVZ-Forum Zukunft des Ladungsverkehrs

Das 8. DVZ-Forum Zukunft des Ladungsverkehrs geht in die nächste Runde! Am 05.09.2024 erwarten Sie tolle Themen und Top-Speaker.

Zur Veranstaltung

DVZ Comic

Sie sind noch kein Abonnent?

Testen Sie DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen im Probeabo und überzeugen Sie sich von unserem umfassenden Informationsangebot.

  • Online Zugang
  • Täglicher Newsletter
  • Wöchentliches E-paper

 

Zum Probeabo

Jetzt DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen kostenlos testen

Sie sind noch kein Abonnent?

Testen Sie DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen im Probeabo und überzeugen Sie sich von unserem umfassenden Informationsangebot.

  • Online Zugang
  • Täglicher Newsletter
  • Wöchentliches E-paper

 

Zum Probeabo

Jetzt DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen kostenlos testen

Nach oben