Deutsche Verkehrs-Zeitung

Der Tag

Mandel wird Beschaffungsvorstand bei MAN

Zum 1. Oktober 2019 übernimmt Holger Mandel (52) Im Vorstand des Nutzfahrzeug-Konzerns MAN Truck & Bus das Ressort Beschaffung. Er folgt auf Dirk Große-Loheide, der das Unternehmen bereits im Februar 2029 verlassen hat.

Ove Meyer tritt bei Zeaborn kürzer

Der Mitbegründer der Bremer Reederei-Gruppe Zeaborn, Ove Meyer, hat sich aus der Geschäftsführung der operativen Beteiligungen zurückgezogen. Meyer bleibt zwar weiterhin geschäftsführender Gesellschafter bei der Zeaborn GmbH & Co. KG, nimmt sich aber eine Auszeit.

Westphal soll neuer EVG-Vorsitzender werden

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) bekommt einen neuen Vorstand. Designierter Vorsitzender ist der amtierende Bundesgeschäftsführer, Torsten Westphal.

Schweizer Post legt Drohnenlieferungen auf Eis

Nach dem Absturz einer Lieferdrohne im Mai hat das Unternehmen das Programm vorerst pausiert. Die Drohne kam nur rund 50 m von einer Gruppe Kindergartenkinder zu Boden.

Supermarkt testet selbstfahrende Lieferroboter in Eindhoven

Seit Anfang der Woche setzt die niederländische Supermarktkette Albert Heijn selbstfahrende Lieferfahrzeuge für die Belieferung von Kunden auf dem High Tech Campus in Eindhoven ein. Der Test soll noch bis zum 26. Juli laufen.

Alpentransit: Krisentreffen in Berlin am 25. Juli

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat die Verkehrsminister von Österreich (Andreas Reichhardt, parteilos) und Bayern (Hans Georg Reichhart, CSU) sowie den Tiroler Landeshauptmann Günther Platter für den 25. Juli zu einem Gespräch nach Berlin eingeladen. Ziel ist es, einen tragfähigen Kompromiss für den Alpentransit zu finden. Klappt das nicht, behält sich Berlin vor, gegen die Einschränkungen des freien Warenverkehrs durch österreichische Behörden vor dem Europäischen Gerichtshof zu klagen.

EU leitet Kartelluntersuchung gegen Amazon ein

Die EU-Kommission geht der Frage nach, ob Amazon Daten anderer Onlinehändler, die ihre Produkte über die Amazon-Website anbieten, unzulässig für eigene Zwecke nutzt.

Panalpina verzeichnet stabile Halbjahreszahlen

Von Januar bis Juni 2019 erwirtschaftete der Schweizer Transport- und Logistikdienstleister Panalpina ein Ebit von umgerechnet rund 47 Mio. EUR (2018: rund 49,4 Mio. EUR) und einen Konzerngewinn von 30,7 Mio. EUR (2018: knapp 32,6 Mio. EUR). Stefan Karlen, CEO von Panalpina, führt den Rückgang hauptsächlich auf geringere Margen in der Luftfracht und kleineren Volumina besonders im Automobilsektor zurück.

Hermes stoppt Lieferungen in die Schweiz – vorläufig

Laut der Website des Kep-Dienstleisters hat es „vermehrt falsche Zolldeklarationen“ gegeben. Der Paketdienst hofft, den Service „schnellstmöglich“ wieder anbieten zu können.

DHL implementiert digitalen Zwilling für Tetra Pak in Singapur

DHL Supply Chain hat eine integrierte Lieferkette für das Tetra-Pak-Lager in Singapur implementiert. Das erste Smart Warehouse des Logistikers existiert auch als digitaler Zwilling. Bei dieser Technologie werden digitale Modelle verwendet, um physische Aspekte besser zu verstehen und zu verwalten.

Pilotprojekt für autonome letzte Meile gestartet

Im baden-württembergischen Bruchsal soll der sogenannte Efeu-Campus entstehen, ein von der EU gefördertes Leuchtturmprojekt zur Erprobung von Fahrzeugrobotern auf der letzten Meile.

Französische Verkehrsministerin übernimmt zusätzlich das Umweltressort

Elisabeth Borne folgt dem bisherigen Minister François de Rugy. Dieser war zuvor nach Presseenthüllungen über seinen luxuriösen Lebensstil als Präsident der Nationalversammlung zurückgetreten.

Truck Insider: Erste Runde mit dem neuen Iveco S-Way

Es hat lange gedauert, aber jetzt ist der Iveco S-Way da: Mit dem neuen Fernverkehrsmodell will der LKW-Hersteller Iveco zum Wettbewerb aufschließen. Ist das gelungen? LKW-Experte Will Shiers hat den S-Way für uns unter die Lupe genommen.

Der Elbe-Vertiefer

Bernhard Meyer treibt ein wichtiges 
Projekt für Hamburg und den Hafen in ruhigem Fahrwasser voran.

Tirol erweitert LKW-Fahrverbote auf Tankstellen

Die Anlagen in Fritzens/Wattens und Innsbruck-Süd können ab dem 1. August nur noch sehr eingeschränkt angesteuert werden. Tirols Landeshauptmann Günther Platter hält sich eine Ausweitung auf weitere Standorte ausdrücklich offen.

Comeback bei Firmenkäufen

Die M&A-Aktivität in Transport und Logistik hat in der ersten Jahreshälfte angezogen. 
Handelsstreitigkeiten hinterlassen aber Eindruck, und das Geld sitzt nicht mehr so locker.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen

Themenhefte

Zahlen und Fakten

Veranstaltungen

05.09.2019 | House of Logistics and Mobility, Frankfurt

2. DVZ Konferenz - TMS als Schlüssel zur Spedition 4.0

Das passende Transport-Managementsystem zu finden, es auf andere Systeme abzustimmen und um Add-ons zu erweitern – das sind nur einige der Themen bei...

Details & Anmeldung

Weitere Veranstaltungen

Mediathek

#OMMA – One Mind Many Answers: Madeleine Boos
Kay Schiebur auf dem Roten Sofa der DVZ
Tim Scharwath auf dem Roten Sofa der DVZ

Service

Stellenmarkt

DVZ Comic