Bundesamt für Logistik und Mobilität

Güterverkehr: Maue Prognose bis 2027

Im vergangenen Jahr erlebte die Transportbranche in Deutschland beim Aufkommen den zweitstärksten Rückgang seit der Wiedervereinigung. Für dieses Jahr fällt die Prognose immer noch leicht negativ aus. Erst mittelfristig können fast alle Verkehrsträger wieder mit einem Plus rechnen.

Deutlich gesunkene Importe

Handelspartner: China ist nicht mehr Nummer eins

Nach der amtlichen Statistik für das erste Jahresviertel zeigt sich: Das Reich der Mitte ist nur noch zweitwichtigster Handelspartner Deutschlands. Die Summe der Exporte und Importe mit China war 3,2 Milliarden Euro geringer als das Handelsvolumen mit den USA.

Weniger Azubis am Start

DVZ – Die Woche: Fachkräftemangel reloaded

In einigen Wochen startet der neue Jahrgang an Auszubildenden in das Logistik-Berufsleben. Der Wettbewerb um die klugen Köpfe der Zukunft ist hart. Wie dramatisch die Lage ist und warum die derzeitige Konjunkturdelle keine dauerhafte Entlastung auf dem Arbeitskräftemarkt bringt, darüber sprechen Amelie Bauer und Sven Bennühr.

Jahresmitgliederversammlung

Bremer Spediteure erwarten stabilere Ertragslage

Nach den hohen Umsatzeinbußen des Vorjahres hellt sich das Geschäftsklima in der Seehafenspedition wieder auf. Darauf deutet eine Umfrage des Vereins Bremer Spediteure hin. Sorge bereitet den Logistikern die Personal- und Nachwuchsgewinnung.

Datencenter

Sie sind noch kein Abonnent?

Testen Sie DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen im Probeabo und überzeugen Sie sich von unserem umfassenden Informationsangebot.

  • Online Zugang
  • Täglicher Newsletter
  • Wöchentliches E-paper

 

Zum Probeabo

Jetzt DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen kostenlos testen

Sie sind noch kein Abonnent?

Testen Sie DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen im Probeabo und überzeugen Sie sich von unserem umfassenden Informationsangebot.

  • Online Zugang
  • Täglicher Newsletter
  • Wöchentliches E-paper

 

Zum Probeabo

Jetzt DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen kostenlos testen

Nach oben