Deutsche Verkehrs-Zeitung

Hessen

Mehr LKW-Überholverbote in Hessen

Damit gilt nun auf 570 der rund 1.000 Autobahnkilometer in Hessen ein dauerhaftes oder verkehrsabhängiges Überholverbot für LKW ab 3,5 t. Die neuen Regelungen gelten vor allem an Steigungs- und Gefällstrecken sowie Abschnitten mit häufigen Unfällen.

Hessische Wirtschaft befürwortet weiteren Ausbau der A49

Die A49 soll nach dem geplanten Lückenschluss Kassel und Gießen miteinander verbinden. Doch Umwelt- und Klimaschützer kämpfen gegen die damit verbundene Rodung des Dannenröder Waldes nahe Homberg/Ohm. Wirtschaftlich hingegen könnte der Ausbau, die Logistik verbessern und bei der Fachkräftegewinnung helfen.

Hessen: Mekka für Logistiker

Das Land Hessen ist durch die zentrale Lage zu einem beliebten Standort für Logistiker geworden. Im Landkreis Bad Hersfeld-Rotenburg siedeln sich besonders viele Distributionsanbieter an. Die Gründe sind reichlich, doch die Gewerbeflächen endlich.

Al-Wazir: „Das Nachtflugverbot gilt. Punkt."

Im Interview erklärt Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir unter anderem, weshalb er eine Lockerung des Nachtflugverbots auf dem Frankfurter Flughafen für un­nötig hält.

Autobahn: Intelligentes Parksystem soll LKW-Stellplätze verdoppeln

Auf der Rastanlage Taunusblick an der A5 in Hessen wird ein neues Parksystem getestet. Es nutzt Parkspuren, die bislang zum Ein- und Ausparken frei gehalten werden mussten.

Konsolidierung im Labor

Ein Team an der TU Darmstadt erforscht, wie sich städtische Gütertransporte nachhaltig bündeln lassen.

„Fahrverbote vermeiden“

Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) über Maßnahmen für bessere Luftqualität in Städten, den Ausbau der Schienenkapazitäten und das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Hessen

Frischelogistik mit elektrischem Antrieb

Die Spedition Ludwig Meyer beteiligt sich am A5-Feldversuch mit Oberleitungs-LKW. Entlang der 5 km langen Teststrecke bei Darmstadt werden von 2019 an rund 30 Rewe-Märkte sechsmal pro Woche beliefert.

Lagerflächen wachsen rasant

Logistikunternehmen wie Sievert Handel Transporte oder Go bauen ihre Standorte in der Mitte Deutschlands aus. Der Onlinehandel und die Autoindustrie benötigen mehr Kapazitäten.

Hub für Onlinehandel am Airport Frankfurt

Wegen großer Nachfrage im grenzüberschreitenden E-Commerce mit China baut Group7 in Kelsterbach ein 26.000 m² großes Logistik­zentrum. Ende September soll der Umzug abgeschlossen sein.

KMU auf die richtige Spur bringen

Neues Projekt bietet Mittelständlern im Rhein-Main-Gebiet die Möglichkeit, Transportketten zu optimieren und KV-Verbindungen zu entwickeln.