Deutsche Verkehrs-Zeitung

Hamburg

Der Elbe-Vertiefer

Bernhard Meyer treibt ein wichtiges 
Projekt für Hamburg und den Hafen in ruhigem Fahrwasser voran.

Jubiläum für C. Steinweg-Terminal

Das Multi-Purpose-Terminal C. Steinweg (Süd-West Terminal) gehört seit einem Vierteljahrhundert zum Bild des Hamburger Hafens. Seitdem behauptet es seine Stellung als einer der führenden Umschlagplätze für konventionelles Stückgut.

Westhagemann folgt auf Horch

Der ehemalige für Norddeutschland verantwortliche Siemens-Manager Michael Westhagemann (61) soll es nun doch werden. Die Vereidigung ist bereits für den 1. November geplant.

Mit Windkraft zurück aus der Karibik

Deutschlands einziger Frachtsegler, die „Avontuur“, befördert klimafreundlich fair gehandelte und biologisch angebaute Produkte wie Kaffee, Kakao und Kardamom unter anderem nach Hamburg.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Hamburg

Wenn das Paket zum Schlüssel wird

Das Hamburger Start-up Cido will die Paketzustellung an der Haustür einfacher machen.

„Wir haben noch Hausaufgaben zu erledigen“

Wirtschaftsstaatsrat Torsten Sevecke über die Herausforderungen und Potenziale des Hamburger Hafens.

Investor Aves One setzt auf langlebige Assets

Das Hamburger Unternehmen fokussiert auf Güterwaggons. Die Auslastung des vermieteten Materials ist stabil auf einem hohen Niveau. Der Kombinierte Verkehr macht inzwischen rund ein Viertel des Schienengüterverkehrs aus.

Hamburg will Hauptstadt für Logistikinnovationen werden

Eine stärkere ­Vernetzung ­zwischen ­Start-ups und etablierten ­Unternehmen ist unverzichtbar.