Deutsche Verkehrs-Zeitung

Bundesländer

Kooperationen mit Transcontainer

Hamburger Hafen will wieder an Antwerpen vorbeiziehen

Das sagte Torsten Sevecke, Staatsrat in der Wirtschaftsbehörde, gestern am Rande der Unterzeichnung von zwei Kooperationsabkommen des größten russischen Intermodalanbieters Transcontainer mit Hafen Hamburg Marketing sowie der HHLA-Tochter Metrans.

Hamburger Wirtschaftsbehörde

Westhagemann folgt auf Horch

Der ehemalige für Norddeutschland verantwortliche Siemens-Manager Michael Westhagemann (61) soll es nun doch werden. Die Vereidigung ist bereits für den 1. November geplant.

See

Mit Windkraft zurück aus der Karibik

Deutschlands einziger Frachtsegler, die „Avontuur“, befördert klimafreundlich fair gehandelte und biologisch angebaute Produkte wie Kaffee, Kakao und Kardamom unter anderem nach Hamburg.

Häfen

Nachbarn haben Vorteile

In der EU-Mehrwertsteuersystemrichtlinie sind Verfahrens­erleichterungen für Importeure bei der ­Wareneinfuhr ­vorgesehen. Anders als die Niederlande und Belgien hat Deutschland davon bisher keinen ­Gebrauch gemacht. Hamburger ­Spediteure wie Johan Peter Schryver hadern damit.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Bundesländer

Häfen

„Wir haben noch Hausaufgaben zu erledigen“

Wirtschaftsstaatsrat Torsten Sevecke über die Herausforderungen und Potenziale des Hamburger Hafens.

Schiene

Investor Aves One setzt auf langlebige Assets

Das Hamburger Unternehmen fokussiert auf Güterwaggons. Die Auslastung des vermieteten Materials ist stabil auf einem hohen Niveau. Der Kombinierte Verkehr macht inzwischen rund ein Viertel des Schienengüterverkehrs aus.

Forschung und Entwicklung

Hamburg will Hauptstadt für Logistikinnovationen werden

Eine stärkere ­Vernetzung ­zwischen ­Start-ups und etablierten ­Unternehmen ist unverzichtbar.

IHK-Verkehrsexperte Ulrich Schaller

Ost-West-Trassen im Hintertreffen

Fränkische Kammern plädieren für höheres Bautempo bei Ost-West-Trassen.