Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

Förderprogramm

Next Logistics Accelerator begrüßt zweiten Start-up-Jahrgang

Das in Hamburg ansässige Beschleunigungsprogramm für junge Logistikfirmen startet seine zweite Runde. Fünf Gründerteams sind dabei. Sie können in den kommenden sechs Monaten an ihren Geschäftsmodellen arbeiten.

Digitalisierung

Kubikx: So arbeitet die Ideenschmiede von Schmitz Cargobull

Kubikx will der Transportbranche das Leben erleichtern. Die Digitalausgründung des Aufliegerherstellers Schmitz Cargobull wird bald das erste Produkt im Markt platzieren. Der Prozess von der Idee bis zur Unternehmensgründung ist klar strukturiert.

E-Commerce-Umsatzprognose

Onlinehandel wächst voraussichtlich um 11 Prozent

Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) hat seine Prognose für den E-Commerce-Umsatz in Deutschland auf rund 11 Prozent für 2018 angehoben. Die Logistik sieht der Verband auf einem guten Weg.

E-Commerce

Zalando erwägt Ausbau des Sortiments und erweitert Logistik

Der Onlinehändler Zalando will sein Geschäft weiter ausbauen. Im Gleichschritt mit dem Unternehmen wächst auch das Logistiknetz. Gerade hat das erste von drei Logistikzentren in Polen den vollen Betrieb aufgenommen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

GS1-Germany-Pilotprojekt

Blockchain eignet sich für Digitalisierung des Palettenscheins

GS1 Germany hat sein Blockchain-Pilotprojekt für den offenen Palettentauschprozess beendet. Ergebnis: Der Palettenschein lässt sich mit Blockchain digitalisieren und in einer App abbilden. Stellvertretend für die insgesamt 36 Projekt-Teilnehmer präsentierten am Donnerstag Dr. Oetker, Lekkerland, Nagel-Group, PwC, SAP und GS1 Germany der Öffentlichkeit die wichtigsten Erkenntnisse aus der nun abgeschlossenen Initiative.

Logistikdrehscheibe

Alibaba investiert 75 Mio. EUR am Flughafen Lüttich

Der E-Commerce-Riese Alibaba hat weitere Details zu seinem geplanten Logistik-Hub in Lüttich bekanntgegeben. Demnach soll die Anlage Händler aus Europa bei ihren Exporten nach China unterstützen.

Hyperloop-Transportechnik

Hafenunternehmen HHLA setzt auf die Röhre

Das Hamburger Hafenunternehmen wird Teil eines Joint Ventures zur Entwicklung des Hyperloop-Transportsystems für Seecontainer. Gemeinsam mit Hyperloop Transportation Technologies aus den USA soll bei der HHLA ein Demonstrationsobjekt zur Verladung von Seecontainern im Hinterlandverkehr entwickelt werden.

E-Commerce

Amazon stellt sich auf Verdi-Streiks ein

Zu den Ritualen der Gewerkschaft Verdi zählen im Jahresendspurt Streiks bei Amazon. Doch der Onlinehändler ist vorbereitet: Abgesehen vom immer dichteren Logistiknetz könnte auch ein Faktor werden, inwiefern Amazon seine Mitarbeiter mit Geld zu motivieren vermag.