Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

Tecpier und Newark Venture Partners investieren in US-Startup Sensortransport

Das Start-up verbindet Ladungsempfänger und -versender mit lokalen Spediteuren, um die digitale Verfolgung, den Abliefernachweis und die Zustandsüberwachung der Ladung während des Transports zu erfassen.

Große Änderungen brauchen Zeit

Neue Technik und innovative Strategien setzen sich mitunter nur langsam durch – wenn überhaupt. Die Blockchain wurde erst sehr gehypt. Der Weg zur Marktreife ist nun weniger glamourös. Ein Leitartikel von Robert Kümmerlen.

Die Blockchain nach dem Hype

In den vergangenen zwei Jahren hatte es den Anschein, dass die Blockchain für die Logistik unumgänglich ist. Inzwischen gilt: Eine Universallösung bietet sie nicht, sinnvolle Anwendungen sind jedoch möglich, vor allem in Verbindung mit anderen Techniken.

Altmaier will mehr Wettbewerb auf dem Postmarkt

Das Bundeswirtschaftsministerium hat ein Eckpunktepapier für die Novelle des Postgesetzes vorgelegt. Damit könnte es der Deutschen Post / DHL an den Kragen gehen. Denn schon lange wirft die Konkurrenz ihr vor, mit dem Briefgeschäft das Paketgeschäft quer zu subventionieren und damit den Wettbewerb zu verzerren.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

Lagerverwaltungssysteme-Neustart ohne Stress

Mit einem mehrstufigen Einführungskonzept können Lagerverwaltungssysteme bei laufendem Betrieb fast reibungslos ausgetauscht oder implementiert werden.

Schnelldenker ohne Bauchgefühl oder kurz KI

Künstliche Intelligenz bietet Logistikdienstleistern großes Optimierungspotenzial und deutliche Wettbewerbsvorteile.

Der BGL wird IT-Dienstleister

Mit der Lösung CTC Chemical Trusted Carrier will der Verband die Abfertigungszeiten in der Chemie­branche verkürzen.

Mehr Produktivität durch kürzere Wege

In manuellen Lagern liegt Einsparpotenzial, das mit mathematischen Methoden genutzt werden kann. So lässt sich Zeit bei der Kommissionierung gewinnen.