Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

Die Stufen des Wandels

Studie zur Digitalisierung: Der Umbruch dauert noch zehn Jahre.

Der gläserne Behälter

Wo sich im Transportnetz Gitterboxen, Container und Kisten genau befinden, ist häufig nicht bekannt. Der Dienstleister Nox Nachtexpress setzt auf eine softwaregestützte Lösung.

Große Erwartungen an die fünfte Generation

Der neue Mobilfunkstandard 5G könnte die Verkehrssteuerung verbessern sowie die Digitalisierung von Produktion und 
Logistik beschleunigen. Einige Anwendungen befinden sich bereits in Vorbereitung.

Kompetenz macht zufrieden und loyal

Eine effiziente Intralogistik ist unabdingbar für jeden erfolgreichen Onlinehändler, der Kunden binden möchte.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

Die Angst vor Uber Freight & Co.

Der Speditionsverband VSL Baden-Württemberg versuchte bei einem Branchentreffen zu klären, auf welche Gefahren sich Spediteure einstellen müssen. Ein Manager von Uber Freight ließ sich aber nur wenig in die Karten schauen.

Studie: 3-D-Druck-Markt wächst um 25 Prozent jährlich

Flugzeuge werden leichter und sparen Kerosin, die Zahnkrone passt auf Anhieb, Transport- und Lagerkosten fallen weg – schon heute macht 3-D-Druck das Leben einfacher. Experten erwarten in den nächsten Jahren noch viel mehr.

Onlinehändler entsorgen unnötigerweise 7,5 Mio. Artikel

Den Pullover in drei Größen und Farben bestellen, einen behalten, den Rest zurückschicken – kein Ding. Viel problematischer ist allerdings, was dann manchmal damit passiert. Die Uni Bamberg hat neue Zahlen zur Retourenvernichtung vorgelegt.

Umgang mit Daten: Bulc will über Nutzungs- statt über Besitzrechte diskutieren

Daten sind Voraussetzung für die Digitalisierung der Transport- und Logistikbranche, betonte die scheidende EU-Verkehrskommissarin bei den "Digital Transport Days" in Helsinki. Sie drängte auf klare Regeln und Standards, die sicherstellen, dass die wertvollen Informationen verfügbar sind, um neue, digitale Angebote zu entwickeln.