Deutsche Verkehrs-Zeitung

Die Zukunft der Lieferketten

EU-Kommission will bei Engpässen in Lieferketten eingreifen

Zu Beginn der Pandemie stockte der Warenverkehr zwischen den EU-Staaten, als diese durch unterschiedliche nationale Vorschriften die EU-Binnengrenzen wieder zu Hürden machten. Damit sich das nicht wiederholt, will sich die EU-Kommission das Recht einräumen lassen, bei Notfällen die Lieferketten zu regulieren.

„Daten als Produkt verstehen und monetarisieren“

Im Interview erklärt Andreas Baader, Leiter des Geschäftsbereichs Supply Chain Management bei Genpact Deutschland, wie digitale Transformation und Nachhaltigkeit zusammenhängen.

Nachhaltig übers Wasser

In Hamburg könnten bald Waren und Pakete über die Wasserstraßen geliefert werden. Möglich machen soll das eine E-Barge, die im Rahmen des neuen EU-Projekts Decarbomile getestet werden soll.

Autologistiker-Umfrage: „Nearshoring nimmt an Fahrt auf“

Die Autobauer stehen vor großen Herausforderungen: Klimaneutralität, Halbleiterengpässe, knappe Transportkapazitäten. Die DVZ wollte von Logistikdienstleistern wissen, welche Änderungen sie in den Lieferketten der Automobilindustrie beobachten.

Die Netze kommen auf den Prüfstand

Seit Monaten bestimmen Engpässe den internationalen Handel. Nun verschärft der Krieg die Lage. Unternehmer und Supply-Chain-Experten suchen nach Lösungen für künftig weniger störanfällige Lieferketten.

Lieferkettengesetz: Wie KI bei der Umsetzung hilft

Das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten fordert viele Firmen heraus. Die Erfassung und Analyse der Lieferantendaten ist mit einem beträchtlichen Aufwand verbunden. Doch Vertragsmanagement-Tools können unterstützen.

Unternehmen sorgen sich um Fachkräfte und Lieferketten

Die Wirtschaft schaut weniger optimistisch in das Jahr 2022. Das zeigt die bundesweite Konjunkturumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. 

Ex-DB-Vorstand hofft auf Schenker-Verkauf

Bei einer DVZ-Konferenz zur neuen Top-100-Studie von Fraunhofer analysierte der ehemalige Logistik- und Finanzchef der Deutschen Bahn das aktuelle M&A-Geschehen – und BLG-Kontraktlogistik-Vorstand Matthias Magnor stimmte auf die nächste Evolutionsstufe des Internets ein.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen