Deutsche Verkehrs-Zeitung

Die Zukunft der Lieferketten

Ifo Institut warnt vor Einschränkung von Lieferketten

Die Marktforscher sprechen sich gegen eine allgemeine Rückverlagerung von Produktion nach Deutschland und gegen staatliche Eingriffe in Lieferketten aus. Die deutsche Wirtschaft profitiere wie kaum eine andere von offenen Weltmärkten, betonen sie.

Supply-Chain-Ranking: Cisco ist erneut die Nummer eins

Der Netzwerkausrüster aus Kalifornien belegt das zweite Jahr in Folge die Spitzenposition in den Supply Chain Top 25 von Gartner. Die wahren Meister der Lieferketten sind aber weiterhin fünf andere Unternehmen.

DVF-Talkrunde zieht positives Krisenfazit

Im Zuge der Pandemie wurden die Logistikketten in Deutschland auf eine harte Probe gestellt. Alles in allem sei es aber „gut gelungen“, die Güter- und Warenströme aufrechtzuerhalten, sagt Tamara Zieschang, Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium.

Datenaustausch: VW wird Gründungsmitglied bei Catena-X

Der Zusammenschluss von aktuell 25 Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft will Datenstandards etablieren. Volkswagen erwartet neue Chancen für mehr Effizienz und Transparenz in Produktion und Lieferketten.

„Kompensation ist ein erster Schritt“

Fakt oder Unsinn? Thomas Berger vom E-Commerce-Dienstleister Asendia im Thesencheck über Strategien, CO2-Emissionen beim Versand zu senken und warum Nachhaltigkeit ein immer wichtigerer Teil des Kundenversprechens wird.

Scheuer kündigt virtuellen Supermarkt für Daten an

Digitalisierung, Verkehrsverlagerung und Nachhaltigkeit – diese drei Aspekte werden laut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer die Logistikwirtschaft in den kommenden Jahren prägen. Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) fördert einen Datenraum Mobilität, über den auf ganze Datenpakete zugegriffen werden kann.

Supply-Chain-Stress: Wer liefert, gewinnt

Alle Beteiligten der Lieferkette stehen noch einmal vor schwierigen Monaten, die viele Unternehmen an die Belastungsgrenze bringen werden. Wer diese Phase gut managen kann, wird gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen, meint Claudius Semmann.

BMW-Manager: „Die Lieferketten sind extrem ausgedünnt“

Jürgen Eder leitet seit wenigen Monaten die Logistik im Produktionsressort der BMW Group. Im Interview spricht er über die angespannte Lage auf der Versorgungsseite, Transparenz und die Ansprüche an die Logistikdienstleister.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen