Deutsche Verkehrs-Zeitung

Thomas Hagemann: „Onlinehandel hat die bessere Umweltbilanz“

Thomas Hagemann, Mitgründer von Seven Senders. (Foto: Seven Senders)
Interview
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Interview
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Erstes Halbjahr: Umsatzminus im Onlinehandel

Bei vielen Versandhäusern und auch in den Geschäften herrscht Flaute. So schließt selbst der wachstumsverwöhnte E-Commerce die ersten sechs Monate mit einem Umsatzminus ab. Besserung ist kaum zu erwarten. Zudem befürchtet der Einzelhandel noch für ein ganzes Jahr Lieferprobleme.

Nationaler E-Commerce kann funktionieren

In Österreich kommen 70 bis 80 Prozent aller im Internet bestellten Pakete aus dem Ausland. Wie der nationale Onlinehandel gestärkt werden kann, zeigt unser Gastautor Robert Hadzetovic, CEO von Shöpping.at.

Cross-Border-Geschäft: Gute Chancen für Logistiker

Logistik und Versand sowie Retourenabwicklung sind die mit Abstand größten Kostentreiber im grenzüberschreitenden Handel, wie eine Umfrage unter Groß- und Einzelhändlern sowie Herstellern in Deutschland ergeben hat. Damit kommt Logistikdienstleistern eine große Bedeutung zu.