Energiewende bei Heppner: „Es ist sehr komplex mit den Subunternehmern“

Die Heppner Group ist eine französische Transport- und Logistikgruppe mit einem starken Fokus auf den Landverkehr. (Foto: Heppner)
Artikel von Gloria Mierzowski und Frederic Witt
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel von Gloria Mierzowski und Frederic Witt
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

„Dem klimafreundlichem Fliegen gehört die Zukunft“

Die Luftfahrt sieht vor allem in Sustainable Aviation Fuel (SAF) den Schlüssel zur Erreichung des Netto-Null-Ziels. Warum es sich lohnt, auch anderen Technologien gegenüber offenzubleiben, erklärt Markus Fischer, Luftfahrtvorstand des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt im DVZ-Gespräch.

Gryn: Nachhaltig mit Plug & Play

Oliver Ritzmann und sein Team verfolgen ein ehrgeiziges Ziel: Das Hamburger Start-up Gryn soll zum größten Nachhaltigkeits-Netzwerk der Welt aufgebaut werden.

Globale CO2-Emissionen weiter auf Rekordniveau

Überschwemmungen, sengende Hitze und Trockenheit: Die Klimakrise war in diesem Jahr vielerorts besonders spürbar. Doch aller Warnungen zum Trotz: Am CO2-Ausstoß der Welt ändert sich bislang kaum etwas.