Deutsche Verkehrs-Zeitung

Wem der Brexit Vorteile bringt

Immer mehr Güter werden von der irischen Insel über den Seeweg in die EU transportiert. (Foto: dpa/NurPhoto/Artur Widak)
Artikel von Claudia Wanner
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel von Claudia Wanner
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Le Havre hat Fährverkehr mit Irland

Nach dem Brexit braucht Irland direkte Verbindungen zum EU-Binnenmarkt. Brittany Ferries hat jetzt zusammen mit Haropa Port reagiert.

Weshalb Großbritanniens neue Kabotageregeln nicht fruchten

Marktteilnehmer kritisieren die staatlichen Maßnahmen zur Erleichterung der angespannten Situation nach dem Brexit als „sinnlos“ und „moderne Sklaverei“.

Die drastischen Beschlüsse sollten der EU eine Mahnung sein

Die britische Regierung lockert vorübergehend die Kabotagebeschränkungen und hat sich dabei unter verschiedenen Optionen für die drastischsten entschieden. Die EU sollte sich gut ansehen, welche Folgen Lkw-Fahrermangel haben kann, meint Frank Hütten, EU-Korrespondent der DVZ.