Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alle Nachrichten zum Brexit im Überblick

Vorerst letzter Akt im Brexit-Drama

Als letzter Gesetzgeber hat das Europäische Parlament grünes Licht für das EU-Handels- und Kooperationsabkommen mit dem Vereinigten Königreich gegeben. Doch auch danach haben beide Parteien noch Streitfragen zu besprechen.

„Der Handel mit UK lohnt sich nicht“

Unternehmen sehen Risiken für ihr Auslandsgeschäft nach dem Brexit. Nach einer DIHK-Umfrage erleben die Betriebe Schwierigkeiten in Zollbürokratie, Steuern und Logistik.

Langwierige Trennung

Drei Monate nach dem Ausscheiden Großbritanniens aus der EU ruckeln sich viele Veränderungen nur langsam ein. Handel, Distribution und Transport  werden komplexer und kostspieliger.

EP stimmt über UK-Handelsvertrag ab

Um im Streit über Warenkontrollen in Nordirland Druck auf die britische Regierung auszuüben, hat das Europäische Parlament die Abstimmung über den Handelsvertrag mit UK bisher verzögert. Kurz bevor die Regelung für die vorläufige Anwendung des Vertrags ausläuft, gibt das EP diesen Hebel nun aus der Hand.

Nach dem Brexit: Branche sieht gute Chancen für Short Sea Shipping

Noch ist unklar, wie dauerhaft der Brexit die Transportwege zwischen der EU und Großbritannien sowie Irland verändern wird. Der Kurzstreckenseeverkehr könnte aber profitieren, meinen Experten.

Durchfahrt durch Kent wieder ohne Erlaubnis möglich

Das britische Verkehrsministerium hat die Vorschrift wieder aufgehoben, dass Transportunternehmen vor der Fahrt in die Kanalhäfen oder zum Eurotunnel nachweisen müssen, dass sie die nötigen Zollpapiere dabei haben. Auch auf der Autobahn M20 ändert sich ab dem Wochenende etwas.

Johnson droht mit „Schleifen“ des Nordirland-Protokolls

Der britische Premierminister zeigt sich weiter streitlustig, was die Warenkontrollen in Nordirland angeht. Das macht es dem Europäischen Parlament wohl nicht leichter, dem Handelsabkommen mit dem Vereinigten Königreich zuzustimmen.

Zukunftslabor Mobilität: „2030 haben wir 50 Prozent weniger Pkw-Verkehr in Hamburg“

Auf dem vierten Forum der Reihe Zukunftslabor Mobilität (Zulamo) diskutierten Mobilitätswende-Senator Anjes Tjarks, Hochbahn-Chef Henrik Falk und Stadtentwicklungs-Professor Jörg Knieling von der Hafencity-Universität über die Mobilitätswende im Jahr 2030 in Hamburg. Laut Falk könnte sich der Hamburger Pkw-Verkehr in zehn Jahren um die Hälfte reduzieren. Auch Fahrpläne im ÖPNV seien ein Auslaufmodell.

UK: Transporte auf die Insel werden teurer

Marktteilnehmer erwarten wegen der neuen Zollformalitäten höhere Preise. Der politische Streit um die Regeln geht derweil weiter.

Längere Laufzeiten nach UK erwartet

Durch die neuen Grenzformalitäten könnten sich Transportzeiten über den Ärmelkanal dauerhaft verlängern, sagten Teilnehmer des Brexit-Webinars von DVZ und Hamburger Zollakademie (HZA). Bei dem Seminar wurde diskutiert, wie die Unternehmen auf die neuen Verhältnisse reagieren können.

EU muss den Briten vom Baum herunterhelfen

Wenn der Streit über Warenkontrollen in Nordirland weiter eskaliert, gefährdet das die Handelsbeziehungen der EU mit Großbritannien. Politische Grundsatzdebatten stehen der Suche nach einem Kompromiss nur im Weg, meint Frank Hütten, EU-Korrespondent der DVZ.

Der Umgang mit dem neuen UK-Handelsabkommen ist nicht einfach

Viele EU-Unternehmen, die mit Großbritannien handeln, hatten vorher noch nie mit Zollfragen zu tun. Sie stehen jetzt vor komplexen Aufgaben.

DVZ Podcast: Britische Logistiker haben auch zu kämpfen

Der Brexit hat nicht nur hiesigen Logistikern und Verladern Kopfschmerzen bereitet, sondern auch ihren Kollegen im Vereinigten Königreich. Wo es aus deren Sicht noch Nachholbedarf gibt und welche langfristigen Folgen zu befürchten sind, schildert Steve Hobson, Chefredakteur der DVZ-Schwesterpublikation Motor Transport, im Podcast.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen