Deutsche Verkehrs-Zeitung

Test & Technik

Truck Insider: Mit dem Scania 25P im Flüstermodus unterwegs

Auch der schwedische Hersteller folgt dem Trend zum E-Antrieb – vorerst allerdings beschränkt auf die Verteilerfahrzeuge. Doch wie fährt sich so ein Truck? Und was sind seine Besonderheiten? Truck Insider Hans-Jürgen Wildhage hat sich einen der flüsterleisen Motorwagen von Scania ausgeliehen.

Scandlines verstärkt den Einsatz von Windkraft

Beide Schiffe der Fährlinie Rostock-Gedser sind jetzt mit einem Rotorsegel ausgestattet, das bei optimalen Windverhältnissen die Emissionen um bis zu 20 Prozent reduziert.

MAN Truck stellt Serien-E-Lkw vor

Bis 2024 soll das Fahrzeug marktreif sein. Es kommt derzeit auf Tagesreichweiten von 600 Kilometern. Nun fordert die Branche die entsprechende Ladeinfrastruktur. Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) sagt Unterstützung zu.

In Ulm sind bald fahrerlose Lkw am Start

Nachdem die einjährige Vorbereitungsphase abgeschlossen ist, sollen im kommenden Herbst autonome Lkw den Regelbetrieb auf dem DUSS-Terminal Ulm aufnehmen. Damit tritt das Projekt ANITA, an dem MAN, die Deutsche Bahn und weitere Partner forschen, in seine nächste Phase.

Weniger Emissionen durch Biokraftstoffe

Die EU treibt grüne Ziele in den Mitgliedstaaten voran. Biokraftstoffe für Nutzfahrzeuge könnten dabei eine entscheidende Rolle spielen.

Truck Insider: Die alternative H2-Idee von Daf

Gibt es bei den Lkw-Antrieben der Zukunft nur die Wahl zwischen batterieelektrischem und Brennstoffzellen-Antrieb? Die Tüftler des niederländischen Lkw-Herstellers Daf Trucks sind da anderer Ansicht. Sie können sich sehr gut vorstellen, mit einem Wasserstoff-Verbrenner eine sinnvolle Ergänzung vor allem im Fernverkehr anzubieten. Truck Insider Hans-Jürgen Wildhage war neugierig.

In Norwegen beginnt die Zukunft der Öko-Feederschiffe

Der Logistikdienstleister DB Schenker will an der Westküste des Landes den Einsatz eines völlig neuartigen Schiffstyps testen. Nicht nur, dass der kleine Frachter komplett elektrisch angetrieben werden soll: Er soll auch ohne Besatzung unterwegs sein.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Test & Technik

Truck Insider: Die Nachwuchsfahrerin und ihr Edeltruck

Für Sarah Funke, Tochter des Spediteurs Gerd Funke aus Visbek, war Lkw-Fahrerin erst auf den zweiten Blick ihr Traumberuf. Doch nach einem Jahr am Steuer ist die 23-Jährige mehr als begeistert – wozu allerdings neben dem guten Miteinander in der Firma auch ihr ganz besonderer Truck beigetragen hat. Wir haben Sarah und ihren Daf besucht.

Truck Insider: Starker Auftritt: Scania 560 S Super

Das Ende der Dieselära im Lkw ist eingeläutet – mittelfristig steigen alle europäischen Lkw-Hersteller auf klimaschonende Antriebe um. Mit der „Super“-Baureihe hat der schwedische Truck-Produzent Scania nun die letzte Evolutionsstufe seiner dieselbetriebenen Fahrzeuge vorgestellt – und noch einmal alle Register gezogen. Spitzenmodell ist der Scania 560 S Super. Truck Insider Hans-Jürgen Wildhage hat sich das starke Stück aus Södertälje angesehen.

Daimler Truck macht Tempo beim selbstfahrenden Lkw

Noch in diesem Jahrzehnt sollen in den USA die ersten vollautonomen Lastwagen auf den Straßen unterwegs sein. Die Daimler-Truck-Tochter Torc Robotics will jetzt zusammen mit großen Logistikunternehmen Transporte mit sogenannten Level-4-Lkw aufbauen und weitere Erkenntnisse für den letzten Schritt zum fahrerlosen Truck sammeln.

MAN-Vorstand Zohm zu E-Lkw: „Vierstellige Reichweiten sind möglich“

MAN treibt die Entwicklung alternativer Antriebe voran und wird ab 2024 die ersten schweren E-Lkw ausliefern. Über die Strategie der Herstellers spricht Forschungs- und Entwicklungsvorstand Frederick Zohm im DVZ-Interview.