Deutsche Verkehrs-Zeitung

Test & Technik

Daimler Trucks hat weniger LKW verkauft

Nach einem starken Jahr 2018 bekommt der LKW-Hersteller Daimler Trucks nun die schwächelnde Nachfrage vor allem in Europa und Nordamerika zu spüren. Ende November 2019 lag der Absatz um 4 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres.

Oberleitungs-LKW: Aufbau der Teststrecken macht Fortschritte

Regierungspräsidium Karlsruhe erteilt Zuschlag für den Bau der Erprobungsstrecke auf der Landstraße L 77 bei Rastatt. In Schleswig-Holstein geht der bundesweit zweite elektrifizierte Autobahnabschnitt in den Regelbetrieb. Die Spedition Bode hat den ersten Test-LKW in Dienst gestellt.

Truck Insider: AirSave - nie mehr Druckverlust im Reifen

Schon minimale Druckunterschiede in den Reifen eines Aufliegers, bedingt durch wechselnde Temperaturen, Beladungs- und Straßenzustände, treiben den Verbrauch des Lastzugs und den Reifenverschleiß in die Höhe. Mit der Reifendruck-Regelanlage AirSave hat der Technik-Anbieter BPW eine clevere Lösung für das Problem entwickelt.

Qual der Wahl bei den Antrieben

Mehr als ein halbes Dutzend Techniken wird derzeit ­diskutiert – ohne öffentliche ­Förderprogramme wird sich wohl keine davon durchsetzen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Test & Technik

Der Nikola Tre steht in den Startlöchern

Der italienische LKW-Konzern und das US-amerikanische Truck-Startup Nikola haben in Turin mit dem Nikola Tre das Modell ihres ersten gemeinsamen Batterie-Elektrofahrzeugs (BEV) für den europäischen Markt enthüllt. Im Jahr 2021 sollen die ersten Einheiten ausgeliefert werden. Pilotkunde ist das französische Transportunternehmen Jacky Perrenot.

Molekül für die Energiewende

Noch in diesem Jahr will die Bundesregierung die Nationale Wasserstoffstrategie vorlegen. Experten sehen in dem Gas, wenn es mit Ökostrom erzeugt wird, enormes Potenzial als klimafreundlicher Treibstoff der Zukunft.

Wasserstoff ist im Kommen

Das geruchose Gas gilt als Hoffnungsträger für den Klimaschutz. Transporter und LKW befinden sich noch in der Entwicklung.

Logistik muss sich anpassen

In einem ­Osnabrücker ­Projekt untersuchen ­Wissenschaftler, wie die Branche mit den Folgen des ­Klimawandels ­umgehen kann. Erste Ideen haben Projektteilnehmer und -leiter bereits erarbeitet.