Deutsche Verkehrs-Zeitung

Test & Technik

Vollelektrischer Verteiler-LKW fährt für Schenker

DB Schenker in Schweden hat den ersten vollelektrischen Verteiler-LKW von Volvo in Betrieb genommen. Der Volvo FL Electric wird vom Schenker-Dienstleister TGM eingesetzt, um gekühlte Lebensmittel im Großraum Göteborg zu verteilen.

Was ein Container-Chassis wirklich braucht | Truck Insider

So will Schmitz Cargobull mit abgespecktem Angebot wieder in das Geschäft mit den Container-Chassis einsteigen.

Daimler und Tesla sprechen über Zusammenarbeit bei E-Sprinter

Im November schrieb Tesla-Chef Elon Musk auf Twitter ein Lob über den E-Sprinter von Daimler, jetzt gab es Gespräche zwischen ihm und Daimler-Chef Dieter Zetsche über mögliche gemeinsame Projekte.

Daimlers teil-autonomer US-Truck | Truck Insider

Wenn es um innovative LKW-Konzepte geht, scheinen US-amerikanische Truck-Start-ups die Nase vorn zu haben. Doch meistens steckt außer einem schicken Auftritt und smarten Präsentationen vergleichsweise wenig dahinter. Ein wenig anders agiert die Daimler-Trucks-Tochter Freightliner.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Test & Technik

Hapag-Lloyd rüstet Großcontainerschiff auf LNG um

Hapag-Lloyd nutzt die Option, ein bereits für den LNG-Betrieb vorgesehenes Großcontainerschiff auf den Treibstoff Flüssigerdgas umzurüsten. Als Objekt hat die Reederei den 15.000-Teu-Frachter „Sajr“ ausersehen. Das Schiff gehört zu den insgesamt 17 als Neubauten konzipierten „LNG-ready“-Schiffen, die Hapag-Lloyd mit dem Kauf der Reederei UASC übernommen hat.

Schmitz Cargobull verabschiedet sich vom Kep-Koffer

Der Aufliegerhersteller Schmitz Cargobull stellt die Produktion der Kep-Kofferbausätze für Transporter von drei bis sechs Tonnen ein. Das bedeutet auch das Aus für das vor knapp zwei Jahren an den Start gegangene Werk in Berlin, in dem die V.KO Van Bodies gebaut wurden.

Krone will mehr Wechselsysteme und Trockenfrachtkoffer bauen

Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage nach Wechselsystemen und Trockenfrachtkoffern wird der Emsländer Auflieger- und Anhängerhersteller Krone die Produktionskapazität am Standort Herzlake deutlich hochfahren. So soll der Ausstoß in den kommenden anderthalb Jahren auf über 25.000 Einheiten verdoppelt werden.

Spaciges Kep-Konzept von Renault | Truck Insider

So definieren die Ingenieure des Automobilherstellers Renault das Kep-Fahrzeugkonzept der Zukunft.