Deutsche Verkehrs-Zeitung

Test & Technik

Das lange Warten auf das 5G-Netz

Der neue Mobilfunkstandard könnte auch für die Logistikwirtschaft neue, spannende Möglichkeiten eröffnen. Doch noch müssen einige Hindernisse überwunden werden.

Die Neuordnung der Telematikbranche

Der Markt für Telematik-Dienste ist traditionell stark fragmentiert. Doch mit dem Einzug des Plattform-Gedankens haben sich die Spielregeln geändert. Vernetzung heißt das neue Zauberwort der Branche.

Nagel-Group testet den E-Actros

Ab sofort ist ein vollelektrischer – also lokal emissionsfreier - Mercedes-Benz E-Actros für den Lebensmittellogistiker in Hamburg unterwegs. Ziel ist es, die Einsatzmöglichkeiten schwerer E-LKW in urbanen Gebieten zu untersuchen.

Iveco S-Way geht an den Start

Der deutsch-italienische LKW-Hersteller Iveco hat jetzt unter dem Namen S-Way die Nachfolgegeneration seiner Fernverkehrsbaureihe Stralis vorgestellt. Was auf den ersten Blick auffällt: Die Designer haben ihrem jüngsten Wurf einen markanten Auftritt mit großem Kühlergrill und leicht schräg sitzenden Scheinwerfern spendiert.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Test & Technik

Neue Folge Truck Insider: Die LKW-Flunder

Braucht ein LKW auf festen Routen noch einen Fahrer? Der dänische Fähr- und Transportkonzern DFDS probiert jetzt in Göteborg die LKW-Flunder „Vera“ von Volvo Trucks aus. Die rollt zwischen Logistikzentrum und Hafenareal.

Traton will auf die Überholspur

Andreas Renschler, Chef der VW-Lastwagensparte Traton, will endlich auch in den USA und in China mitspielen. Den Erlös aus dem Börsengang kann er dafür jedoch nicht nutzen. Dafür genießt er jetzt aber mehr Freiraum.

Studie: Geringe Nachfrage nach E-Transportern

Obwohl elektrisch angetriebene Transporter sich im Stadtverkehr sinnvoll einsetzen lassen, ist die Nachfrage in Deutschland gering: Nur 2 Prozent der neu zugelassenen leichten Nutzfahrzeuge verfügen laut einer Studie über einen vollelektrischen Antrieb.

Krone übernimmt Knapen-Gruppe

Der auf Schubbodenanhänger spezialisierte Hersteller Knapen hat einen neuen Besitzer: Die Krone Nutzfahrzeug-Gruppe übernimmt 100 Prozent der Anteile an der niederländischen Gruppe. Der entsprechende Vertrag wurde jetzt unterzeichnet.