Deutsche Verkehrs-Zeitung

See

Maersk übernimmt portugiesischen E-Commerce-Logistiker

Die Akquisition ist bereits die dritte Übernahme in diesem Bereich. Nach dem Kauf von Visible SCM aus den USA und B2C aus den Niederlanden im vergangenen Monat übernimmt der dänische Konzern nun den portugiesischen Anbieter Huub.

Wilhelmshaven statt Hamburg: Uneinigkeit bei The Alliance

Unter den Allianzpartnern von Hapag-Lloyd ist ein möglicher Abzug von Liniendiensten vom Hamburger Hafen zum Wilhelmshavener Jade-Weser-Port nicht unumstritten. Grund ist die vergleichsweise geringe Anzahl von Containerbrücken des dortigen Terminals.

JAS hat ehrgeizige Pläne in Deutschland

Die US-amerikanische See- und Luftfrachtspedition eröffnet in Mannheim und Bad Waldsee zwei neue Standorte. Demnächst sollen noch zwei weitere Niederlassungen hinzukommen.

EU sieht weiterhin keine Fehler bei Reederallianzen

Viele Kunden der internationalen Container-Linienreedereien beklagen sich über hohe Preise und schlechten Service. Die EU-Kommission sieht aber auch nach Diskussionen mit Regulierern aus den USA und China kein wettbewerbsfeindliches Verhalten der Reeder.

CMA CGM und Brittany Ferries gehen Partnerschaft ein

Mit einem Investment von 25 Millionen Euro sichert sich der französische Liniencarrier Zugriff auf  Frachtkapazitäten im Shortsea-Verkehr und im Ärmelkanal.

Die großen Speditionen erleben 2021 goldene Zeiten

Alle global operierenden Unternehmen steigerten im ersten Halbjahr ihre Betriebsergebnisse. Besonders gut lief es in der Luftfracht. Expeditors und DSV schneiden im aktuellen Halbjahresvergleich am besten ab.

Frischer Wind für die Schifffahrt

Das Münchner Startup CargoKite hat sich zum Ziel gesetzt, die Schifffahrt in eine nachhaltige Zukunft zu führen. Dabei setzen die jungen Gründer auf die Kraft des Windes.

Weitere Meldungen aus See

Seefrachten-Flash: Wachstumslokomotive Transpazifik-Verkehr

Nach einer eher moderaten Entwicklung im August hat Anfang September wieder ein Aufwärtstrend eingesetzt, wie aus Indices und Berichten von Marktteilnehmern hervorgeht. Deutliche Erhöhungen wurden vor allem im Verkehr nach Nordamerika verzeichnet.

VTG und Liqvis testen rollende Pipeline für LNG

Zwischen Brunsbüttel an der Elbe und Ingolstadt ist der erste LNG-Kesselwagen-Transport gelaufen. Die Verladung soll zeigen, dass die Weiterverteilung von LNG auch über die Schiene stattfinden kann.

CMA CGM führt Preisbremse ein

Die französische Linienreederei kündigt an, bis Februar 2022 keine höheren Spotraten verlangen zu wollen. Die Maßnahme steht im Zusammenhang mit dem erklärten Ziel des Carriers, längerfristige Kundenbeziehungen in Zukunft bevorzugt zu behandeln. Marktteilnehmer zweifeln die Tragweite des Schritts an. 

Hafen Wittingen bekommt Fördergelder

Der Binnenhafen am Elbe-Seiten-Kanal kann die Verlademöglichkeiten für im Hafen ansässige Unternehmen verbessern. Dadurch soll künftig Schwergutumschlag möglich werden.