Deutsche Verkehrs-Zeitung

See

Hapag-Lloyd verspricht 90 Prozent Volumenerfüllung

Der Carrier veröffentlicht sein fünftes von zehn geplanten Qualitätsversprechen. Dass gebuchte Mengen der Reedereikunden nicht wie vereinbart transportiert werden, soll damit nur noch in absoluten Ausnahmefällen vorkommen. Eine Einschränkung gibt es aber.

Carrierpünktlichkeit auf neuem Rekordtief

Gerade mal rund ein Drittel aller Containerschiffe kam im Januar 2021 nach Fahrplan an. Ein Jahr zuvor waren es im Schnitt fast 70 Prozent. Derzeit werden die geplanten Ankunftszeiten um mehr als sechs Tage überschritten.

Containerumschlag erholt sich weiter

Auch zu Beginn dieses Jahres stützt die steigende Nachfrage vor allem aus China den Welthandel und damit auch die deutschen Exporte. Der Containerumschlag-Index des RWI ist auf 120,8 Zähler gestiegen.

Bahnfrachtkorridor Nordsee-Baltikum reicht bis Zeebrügge und Gent

Bisher liegt das belgische Ende des europäischen Bahnfrachtkorridors Nordsee-Baltikum in Antwerpen. Künftig gehören auch die Strecken in weitere Nordsee-Häfen dazu.

MSC eröffnet Containerdepot im Hinterland

North Sea Ports, der Hafenverbund im niederländisch-belgischen Raum, wird Stützpunkt für ein weiteres Containerdepot von MSC. Vor- und Nachläufe aus dem Hinterland bis Antwerpen sind möglich.

Finnlines-Chef kritisiert Corona-Hilfen für die Schifffahrt

Die Rolle der Reederei Finnlines als zentraler Bestandteil der Lieferketten von und nach Finnland in schwierigen Zeiten wie der Corona-Pandemie ist finanziell nicht gewürdigt worden. Das ärgert CEO Emanuele Grimaldi, der in der ungleichen Verteilung der Beihilfen eine Wettbewerbsverzerrung sieht.

Häfen in Bremen-Stadt verlieren Mengen in der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie ist auch an den bremischen Häfen nicht spurlos vorbeigegangen. Der Lockdown ganzer Volkswirtschaften wirkte sich unter anderem auf die weltweiten Lieferketten aus, sodass trotz der Erholung des Welthandels seit dem Sommer die Ladungsverluste aus der ersten Jahreshälfte nicht kompensiert werden konnten.

Interaktive Karte: Top-100-Häfen der Welt

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus See

Friedrich Stuhrmann rückt in Geschäftsführung der Hamburg Port Authority

Die Geschäftsführung der HPA ist wieder komplett. Der Aufsichtsrat bestätigte die Auswahl des aktuellen Geschäftsführers der MSC Gate Bremerhaven GmbH & Co. KG.

EU unterstützt mehrere Innovationspartnerschaften im Verkehr

Über institutionalisierte Forschungs- und Entwicklungspartnerschaften will die EU-Kommission auch in den nächsten sieben Jahren Klimaschutz und Modernisierung im Verkehr fördern. So kann die Arbeit von Initiativen wie Shift2Rail, Clean Sky und SESAR fortgesetzt werden. Andere Projekte müssen noch auf Förderzusagen warten.

Grimaldi ordert sechs RoRo-Mehrzweckschiffe

Die Carrier zum Preis von insgesamt 500 Millionen US-Dollar werden ab 2023 ältere Schiffe ersetzen und auf den Routen zwischen Nordeuropa und Westafrika zum Einsatz kommen.

Rotterdam schafft weitere Containerkapazitäten

Im Prinses Amaliahaven auf der Maasvlakte II werden neue Kaianlagen für See- und Binnenschiffe gebaut. Die Gesamtkapazität des Hafens für den Containerumschlag steigt um 28 Prozent.