Deutsche Verkehrs-Zeitung

See

Triest erreicht neuen Rekordwert beim Containerumschlag

Der Hafen in der nördlichen Adria meldet auch bei der Verkehrsverlagerung in Richtung Hinterland Erfolge.

Imo-Vorgaben begünstigen Wilh. Wilhelmsen

Die norwegische Gruppe sieht sich gut aufgestellt, warnt aber vor Einflüssen auf den Geschäftsverlauf durch das Coronavirus.

Seehäfen im Norden wollen mehr Schiffe mit Landstrom versorgen

Neben der Reduzierung von Emissionen durch den Einsatz von Landstrom soll in Schleswig-Holsteins Häfen auch der Einsatz von Flüssiggas (LNG) als Schiffstreibstoff vorangebracht werden.

Göteborg braucht tiefere Hafenzufahrt

Hamburg hat seine Fahrwasservertiefung endlich bekommen, Göteborg steht gerade am Anfang eines entsprechenden Prozesses. Der wichtigste skandinavische Hafen braucht in den kommenden Jahren eine vertiefte Zufahrt.

Interaktive Karte: Top-100-Häfen der Welt

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus See

Niedersachsens Seehäfen schlagen 7 Prozent mehr Güter um

Über die neun Häfen in Regie des Landes wurden vor allem mehr Öl, Baustoffe und Getreide umgeschlagen. Mit 40 Mio. EUR soll der Investitionsaufwand 2020 stabil gehalten werden.

Streit um LNG-betriebene Schiffe

Bislang galt verflüssigtes Erdgas LNG in der Schifffahrt als die beste Kraftstoffalternative für die nächsten Jahre und darüber hinaus. Doch nun wachsen die Zweifel. Mit Milliardenaufwand sucht die Branche den Weg in eine klimaneutrale Zukunft.

HHLA steigert Umsatz und Ebit

Der Hamburger Hafen- und Logistikkonzern hat die vorläufigen, noch nicht testierten Jahreszahlen vorgestellt. Nach eigenen Aussagen wurden die Ziele erreicht und die Vorjahresergebnisse übertroffen.