Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistikstandorte

Stade soll LNG-Markt bedienen

Projektentwicklungsgesellschaft will mit australischer und chinesischer Hilfe ein Terminal für Flüssigerdgas realisieren.

Flüssiggas-Terminal soll in Stade entstehen

Projektentwicklungsgesellschaft stellt Pläne für eine Alternative zu der herkömmlichen Pipeline-gebunden Gasversorgung für Deutschland vor.

Norwegischer Schotter für Europa

Mineralische Baustoffe werden bei allen Großprojekten benötigt. Die Logistik dahinter ist ausgeklügelt.

Wismar führt Slotvergabe ein

Der Hafen Wismar hat dem Stau bei der LKW-Abwicklung den Kampf angesagt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistikstandorte

Nicht alles schlechtreden

Um den Lübecker Hafen ist es nicht so schlecht bestellt, wie es in der Vergangenheit häufig den Anschein hatte.

Die LHG bastelt an einer Adria-Ostsee-Route

Zusammen mit dem Hafen Venedig und der Reedereigruppe Grimaldi sollen die Intermodalverkehre (Schiff/Bahn/Schiff) aus dem Süden Europas Richtung Ostseeraum verbessert werden.

Eine Plattform für alle Terminaldienste

Die Lübecker Hans Lehmann KG treibt die Digitalisierung im Hafenbetrieb voran.

Renaissance für Papier aus Kiel

Am 11. November geht das neue Zentrum für Forstprodukte im Kieler Hafen offiziell in Betrieb.