Deutsche Verkehrs-Zeitung

Management & Recht

Rückforderung von Schiffbaubeihilfen steht im Raum

Auch Reedereien haben vom spanischen Steuersparmodell True Lease profitiert und Schiffe billiger kaufen können. In dem jahrelangen Rechtsstreit über das Modell schienen die Reeder bislang von Beihilferückforderungen verschont zu bleiben. Doch das könnte sich noch ändern.

Fliegl macht die Auflieger leichter

Der Aufliegerhersteller aus Troiptis stellt auf der IAA Transportation drei gewichtsoptimierte Fahrzeuge vor. Damit erfüllt er den Wunsch der Fuhrunternehmen nach mehr Nutzlast.

Holzpackmittel und Paletten: Verband warnt vor Störungen

Die Details für die Strompreisbremse müssten jetzt für den Mittelstand konkretisiert werden, sagt HPE-Geschäftsführer Marcus Kirschner. Andernfalls befürchtet der Verband „schwere Verwerfungen“ für Lieferketten in der deutschen Industrie und für kritische Infrastrukturen.

Palettenholz-Preise fallen dritten Monat in Folge

Der Preisindex Massivholz für Paletten ist erneut stark gesunken. Er liegt aber noch immer über dem Vorkriegs- und vor allem dem Vor-Corona-Niveau. Die Neubeschaffung von Europaletten dürfte damit weiterhin kostspielig bleiben.

Spediteure in Dubai schätzen die NAFL/STC

Wer in den Arabischen Emiraten mit einem lokalen Spediteur eine Geschäftsbeziehung aufnimmt, sollte sich früher oder später mit den Standard-Handelsbedingungen des Verbands auseinandersetzen.

Services im praktischen Format

Welche Leistungen sich im Portfolio der Tank- und Servicekartenanbieter finden, zeigt diese Übersicht.

Strom für Lkw mit Karte abrechnen

Auf den Wandel im Transportgewerbe hin zu hybriden Flotten haben auch die Tank- und Servicekartenanbieter bereits reagiert. Sie bieten teilweise den Aufbau einer eigenen Infrastruktur gleich mit an.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Management & Recht

Nordirland-Streit: EU-Kommission leitet vier Verfahren gegen London ein

Nachdem das britische Unterhaus ein Gesetz gebilligt hat, das es der Regierung erlaubt, Bestimmungen des zum Brexit-Vertrag gehörenden Nordirland-Protokolls einseitig außer Kraft zu setzen, reagiert die EU. In einem der Vertragsverletzungsverfahren geht es um fehlende Exporterklärungen für Waren, die aus Nordirland in andere Regionen des Vereinigten Königreiches geschickt werden.

Ukraine soll internationalem Zollvertrag beitreten

Das von Russland überfallene Land erfüllt nach Ansicht der EU-Kommission die Voraussetzungen, um der Common Transit Convention (CTC) beizutreten. Ziel des Abkommens zwischen der EU und sieben Nachbarstaaten ist es, Zollverfahren und damit den Warenverkehr zu erleichtern.

Ab Übernahme der Ladung wird es ernst

Wann der Haftungszeitraum einer Spedition beginnt, hängt davon ab, 
wer für die Verladung des Transportguts auf den Lkw verantwortlich ist. Schäden sollten zuvor dokumentiert werden.

EPAL erhält Doppelspitze

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der EPAL Deutschland ist gemeinsam mit Jarek Maciążek von EPAL Polska bei der Mitgliederversammlung der European Pallet Association zum neuen Präsidenten gewählt worden. Sie treten die Nachfolge von Robert Holliger an.