Deutsche Verkehrs-Zeitung

Schwergut

Fährschiff reist in Scheiben

Überführung von Hamburg nach Österreich per Tieflader.

Schwergut: Neue Wege bei der Nachwuchssuche

In der Schwergutnische warten anspruchsvolle Aufgaben, von denen nur wenige wissen. Das wollen die Firmen ändern.

Einfach mehr kombinieren

Auf dem Wasser gibt es noch viel ungenutzte Kapazität für Schwergut. Der Masterplan Binnenschifffahrt enthält Handlungsansätze, aber auch eine bessere Zugänglichkeit zu den Häfen würde den Umschlag erleichtern.

Schwergut: Zwischen Windkraftkrise und Bauboom

Der Ausbau der Windkraft stockt. Die Stimmung ist aber auch insgesamt im Maschinen- und Anlagenbau schlecht. In der zweiten maßgeblichen Schwergut-Nachfragerbranche dagegen herrscht Hochkonjunktur – noch.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Schwergut

Reeder zögern mit neuen Schiffsprojekten

Die Flotte der Schwergut-
Mehrzweckfrachter 
stagniert. Erst wenn die Branche den Übergang zu schwefelarmen Treibstoffen geschafft hat, dürfte wieder investiert werden.

Fahrzeughersteller verfeinern ihr Angebot

Beim Transport schwerer und langer Güter benötigen Unternehmen oft besonderes Material. Vom Fließband kommt kaum ein Trailer.

Projektgeschäft profitiert von Megavorhaben

Vor allem in Asien und Afrika wird wieder stärker investiert. LNG und Windenergie sind weiter auf Expansionskurs. Leuchtturmprojekte sind vorhanden, aber Logistikern mangelt es an kleinen, regelmäßigen Geschäften.