Deutsche Verkehrs-Zeitung

Schwergut

Bigmove gründet Projektgesellschaft

Mit der zum Jahresbeginn gegründeten Bigmove Projekt GmbH will die Bigmove AG ihr Netzwerk und den Vertrieb stärken. Die neue Gesellschaft soll als Projektspedition eine Schlüsselrolle innerhalb des Unternehmensverbundes einnehmen.

XXL-Ladung – Extrem unterwegs

Die Organisatoren von XXL-Transporten sind echte Spezialisten. Speziell sind die Güter, Genehmigungs-, Begleit- und Transportorganisation - immer häufiger als Kombi verschiedener spezieller Transportmittel.

80 Jahre alte Fichte als Schwergut unterwegs

Universal Transport bringt traditionellen Weihnachtsbaum nach Berlin.

Binnenschiff hat bei Schwergut noch Nachholbedarf

SPC-Veranstaltung: Alternative Transporte zum LKW werden noch zu wenig geprüft.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Schwergut

Die Wasserstraße kann eine Alternative sein

Mehrere Initiativen zeigen: Das System Wasserstraße kann sinnvoll in Logistikprozesse von Schwerguttransporten eingebunden werden.

Die Bahn kann sich lohnen

Die Herausforderungen auf der Schiene gleichen denen auf der Straße. Bei Gewichten über 100 t kann sie durchaus punkten.

Für Projekte droht der Schiffsraum knapp zu werden

Der Spezialschifffahrt für Schwergüter steht vielleicht seit Jahren die erste ­richtige ­Raten-Rallye ins Haus. Ladungszuwächse und Flottenabgänge im Zuge neuer ­Umweltregularien könnten zu einer Verknappung der Kapazität führen.

Die Kunden haben gut zu tun

Wichtige Verladerbranchen verzeichnen gute Auftragslage. Noch brummt der Export, aber Handelskonflikte bereiten Sorgen.