Deutsche Verkehrs-Zeitung

Schwergut

Schwergut

Positionspapier in Vorbereitung

BSK-Arbeitskreis Digitalisierung legt Fokus auf Genehmigungsverfahren.

Binnenschifffahrt

Die Wasserstraße kann eine Alternative sein

Mehrere Initiativen zeigen: Das System Wasserstraße kann sinnvoll in Logistikprozesse von Schwerguttransporten eingebunden werden.

Schwergut auf der Schiene

Die Bahn kann sich lohnen

Die Herausforderungen auf der Schiene gleichen denen auf der Straße. Bei Gewichten über 100 t kann sie durchaus punkten.

See

Für Projekte droht der Schiffsraum knapp zu werden

Der Spezialschifffahrt für Schwergüter steht vielleicht seit Jahren die erste ­richtige ­Raten-Rallye ins Haus. Ladungszuwächse und Flottenabgänge im Zuge neuer ­Umweltregularien könnten zu einer Verknappung der Kapazität führen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Schwergut

Jahresbericht erschienen

Bremer Reeder verhalten optimistisch

Der Jahresbericht spricht davon, dass sich die Schifffahrtsmärkte zwar langsam, aber in der Tendenz nach oben entwickeln.

Schwergut

Gabelstapler und Kräne kontrolliert: Massenhaft Mängel

Arbeitsschützer sind in 330 Transport-, Bau- und Metallbetrieben in NRW aufgetaucht, um Gabelstapler und Kräne zu kontrollieren. Die Ergebnisse bezeichnet der Arbeitsminister als „erschütternd“.

Binnenschifffahrt

Erleichterung für schwere Brocken

Sondertransporte sind Thema für die Binnenschifffahrt.

Meinung

Schwergut braucht vernetzte Lösungen

Ein Kommentar von DVZ-Redakteur Jan Peter Naumann.