Deutsche Verkehrs-Zeitung

Industrie- und Handelslogistik

Trends in der Lagerlogistik: Ein Rundgang bei Jungheinrich

Screenshot:BVLTV
Video DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Video DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Fraunhofer SCS zeigt Potenziale der Datenanalyse

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS) präsentiert auf dem Deutschen Logistik-Kongress in Berlin Datenanalyse-Verfahren und Methoden, die auf künstlicher Intelligenz basieren. Die Technik könnte die Supply Chain revolutionieren.

Der digitale Lieferschein kommt

Die BVL, GS1 Germany und T-Systems haben einen digitalen Lieferschein entworfen und vier Wochen lang in der Praxis erprobt. Der Test hat die Vorteile der standardisierten Lösung bestätigt, wie die Partner berichten. Bereits im nächsten Jahr könnte es erste konkrete Anwendungen geben.

Top-100-Studie: Europas Logistik könnte 2021 um 3 Prozent wachsen

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services erwartet für das laufende Jahr eine Erholung im Wirtschaftsbereich Logistik in Europa. Und der Rückblick auf 2020 zeigt: Der Sektor ist zwar beeinträchtigt worden, aber noch verhältnismäßig gut durch die Corona-Krise gekommen.

Trends in der Lagerlogistik: Ein Rundgang bei Jungheinrich

Screenshot:BVLTV
Video DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Video DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Fraunhofer SCS zeigt Potenziale der Datenanalyse

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS) präsentiert auf dem Deutschen Logistik-Kongress in Berlin Datenanalyse-Verfahren und Methoden, die auf künstlicher Intelligenz basieren. Die Technik könnte die Supply Chain revolutionieren.

Der digitale Lieferschein kommt

Die BVL, GS1 Germany und T-Systems haben einen digitalen Lieferschein entworfen und vier Wochen lang in der Praxis erprobt. Der Test hat die Vorteile der standardisierten Lösung bestätigt, wie die Partner berichten. Bereits im nächsten Jahr könnte es erste konkrete Anwendungen geben.

Top-100-Studie: Europas Logistik könnte 2021 um 3 Prozent wachsen

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services erwartet für das laufende Jahr eine Erholung im Wirtschaftsbereich Logistik in Europa. Und der Rückblick auf 2020 zeigt: Der Sektor ist zwar beeinträchtigt worden, aber noch verhältnismäßig gut durch die Corona-Krise gekommen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Industrie- und Handelslogistik

Trends in der Lagerlogistik: Ein Rundgang bei Jungheinrich

Screenshot:BVLTV
Video DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Video DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Fraunhofer SCS zeigt Potenziale der Datenanalyse

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS) präsentiert auf dem Deutschen Logistik-Kongress in Berlin Datenanalyse-Verfahren und Methoden, die auf künstlicher Intelligenz basieren. Die Technik könnte die Supply Chain revolutionieren.

Der digitale Lieferschein kommt

Die BVL, GS1 Germany und T-Systems haben einen digitalen Lieferschein entworfen und vier Wochen lang in der Praxis erprobt. Der Test hat die Vorteile der standardisierten Lösung bestätigt, wie die Partner berichten. Bereits im nächsten Jahr könnte es erste konkrete Anwendungen geben.

Top-100-Studie: Europas Logistik könnte 2021 um 3 Prozent wachsen

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services erwartet für das laufende Jahr eine Erholung im Wirtschaftsbereich Logistik in Europa. Und der Rückblick auf 2020 zeigt: Der Sektor ist zwar beeinträchtigt worden, aber noch verhältnismäßig gut durch die Corona-Krise gekommen.