Deutsche Verkehrs-Zeitung

IT-Experten: „Die Bedrohung ist vielfältig“

Die Akquinet-Experten Norbert Klettner und Ralf Kempf sprechen über Cybersecurity für Logistik-Mittelständler. (Foto: Patrick Lux)
Artikel von Claudia Behrend
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel von Claudia Behrend
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

16. Juni 2021 | Digitalkonferenz

Digital Crime Prevention Day

Die Gefahr von Frachtdiebstählen ist allgegenwärtig. Die Täter sind vermehrt organisierte Banden. Sie haben vor allem auf Parkplätzen oft leichtes...

Cyberangriff beeinträchtigt Tegut-Logistik

Die Supermarktkette meldet eine IT-Störung als Folge einer Cyberattacke. Betroffen sind unter anderem die Warenwirtschaftsprogramme, die in der Logistik die Disposition steuern.

Nicht erpressen lassen!

Angriffe auf IT-Firmennetze können zum kompletten Betriebsstillstand führen und enormen finanziellen Schaden anrichten. Das ist für Firmen existenzgefährdend, wie eine Sequenz beim Deutschen Logistik-Kongress zeigt.