Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

Neues vom Nadelöhr

Über den Brenner sollen noch mehr Züge fahren. Das LKZ Prien hat sich Gedanken darüber gemacht, wie das gehen könnte.

Exporte: Industrie erwartet keinen Zuwachs mehr

Die Exportaussichten haben sich in Deutschland erneut eingetrübt. Die Automobilbranche, die für einen Großteil der Ausfuhren verantwortlich ist, rechnet mittlerweile eher mit rückläufigen Exporten.

Geodis eröffnet Logistikzentrum in Frankreich

Der französische Logistikdienstleister Geodis hat seinen neuen Standort im nordfranzösischen Douvrin in Betrieb genommen. Bis zu drei Mio. Aufträge im Jahr sollen dort abgewickelt werden.

VW will Fabriken über die Cloud vernetzen

Die Gläserne Manufaktur in Dresden bekommt ein IT-Entwicklungszentrum. Bis Ende 2020 sollen rund 80 Spezialisten an einer digitalen Produktionsplattform arbeiten. Hierfür kooperiert VW mit Amazon Web Services.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

USA: Logistikausgaben wachsen zweistellig

Viele US-Verlader litten einem Branchenreport zufolge 2018 unter einem starken Anstieg der Preise. Alle Logistiksektoren profitierten von einer hohen Nachfrage. Wie es jetzt weitergeht, ist jedoch ungewiss.

DSV-Manager übernehmen Panalpina-Verwaltungsrat

Nachdem die Übernahme von Panalpina durch DSV beschlossene Sache ist, wird es auch im Verwaltungsrat Änderungen geben. Vier Manager des dänischen Konzerns sollen in das Gremium aufgenommen werden.

Post Nord baut Führung um

Bei dem schwedisch-dänischen Post- und Logistikdienstleister müssen 200 Mitarbeiter gehen. Betroffen ist die Zentrale in Stockholm. Auch die Führung des Unternehmens stellt sich neu auf.

DHL setzt auf digitale Lokalisierung von Rollbehältern

DHL will seine Rollbehälter zum Transport von Paketen vermehrt mit Sensoren ausstatten. In einem Pilotprojekt sollen 250.000 Stück mit Trackern versehen werden.