Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

Quarantäne führt zu massivem Personalmangel

Supermärkte haben Probleme, ihre Regale zu befüllen, Transportdienstleistern fehlt es an Fahrern und Arbeitern in Logistikzentren, Mülltonnen werden nicht geleert. In Großbritannien führt die hohe Zahl an Menschen, die sich in Quarantäne begeben müssen, zu großen Problemen.

Coronavirus News-Update: EU-Hersteller erwarten Preissteigerungen bei Rohstoffen

Die Nachfrage nach Rohstoffen hat in der Pandemie zugenommen. Seit Herbst 2020 stiegen die Rohstoffpreise um rund 30 Prozent, ausgelöst durch unterbrochene Lieferketten, extreme Trockenheit, durch Borkenkäfer verursachte Schäden, den Stau im Suezkanal-Stau, sowie die Blockade eines der weltweit größten Container-Häfen in China. Die Branche erwartet einen weiteren Preisanstieg. Der Überblick.

„Künftige Planungen müssen den Klimawandel berücksichtigen“

Die Wirtschaftswissenschaftlerin und Sachbuchautorin Evi Hartmann erläutert, wie sich der Hochwasserschutz verbessern ließe, worauf beim Wiederaufbau der Infrastruktur zu achten ist und was auf internationaler Ebene geschehen muss, um Klimaziele zu erreichen.

Reichhart Logistik erweitert Automotive-Dienstleistungen

Die französische Tochtergesellschaft des Dienstleisters Reichhart Logistik hat zwei neue Aufträge eines Automobilherstellers erhalten. Der Umsatz an den Kontraktlogistikstandorten in Maubeuge und Sandouville soll um 13 Prozent steigen.

Kühne + Nagel erweitert Pharma-Kompetenzzentrum in Singapur

Der Schweizer Logistikkonzern baut seine Position im asiatischen Markt weiter aus. Die erweiterte Anlage soll eine Reihe von Logistikdienstleistungen für Healthcare-Produkte bieten – von der Forschung und Medikamentenentwicklung bis hin zur Kommerzialisierung.

DHL plant Drohnenlieferungen auf der mittleren Meile

Zusammen mit dem rumänischen Entwickler und Betreiber von Frachtdrohnen, Dronamics, will der Logistikriese in Zukunft zeitkritische Sendungen per Drohne versenden. Schon 2022 sollen die ersten kommerziellen Flüge starten.

Der schwierige Weg der digitalen Transformation

Unternehmen müssen immer mit unvorhersehbaren Ereignissen rechnen. Versorgungsnetze müssen daher heutzutage schnell anzupassen und widerstandsfähig sein. Wesentliche Voraussetzung ist eine hohe Datenqualität. Darüber diskutierten Experten bei einem ICC-Workshop.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

Arvato Supply Chain Solutions wächst und baut Netzwerk aus

Arvato Supply Chain Solutions befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Nach wie vor starker Umsatztreiber für den Supply-Chain-Management- und E-Commerce-Dienstleister ist das boomende Online-Geschäft.

Pfenning Logistics erwirbt Sonima

Die Pfenning Logistics Group hat zum 1. Juli 2021 die Sonima-Gruppe erworben. Damit stärkt der Logistikdienstleister seine Supply-Chain-Kompetenz und baut die Mehrwertdienstleistungen mit Schwerpunkt auf die Fahrzeugindustrie weiter aus.

Klimawandel schadet den Lieferketten

Bereits im Juni 2018 warnte eine Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung vor mehr Handelsausfällen aufgrund von Wetterkatastrophen.

EV Cargo will kräftig wachsen

Das Logistikunternehmen will bis 2025 einen Jahresumsatz von mehr als 3 Milliarden US-Dollar erreichen. Neben organischem Wachstum setzt EV Cargo auch auf M&A-Aktivitäten.