Deutsche Verkehrs-Zeitung

DB-Güterzüge fuhren 2020 fast 5 Euro Verlust pro Kilometer ein

DB Cargo mit Erzpendel unterwegs bei Altenbeken. (Foto: DB AG/Wolfgang Klee)
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Unfairer Wettbewerb im Güterverkehr muss ein Ende haben

DB Cargo bietet offenbar zu nicht kostendeckenden Preisen an, wie eine Untersuchung der Bundesnetzagentur zur Ertragslage der Bahnen ergibt. Das geht nur, weil der Konzern entstehende Verluste ausgleicht. Gegenüber den Wettbewerbsbahnen ist das nicht fair.