Deutsche Verkehrs-Zeitung

Big Data

Der Schatz im Datenberg

Die Vielfalt von Daten und deren Qualität im Produktionsumfeld steigt. Doch was tun damit?

Mit Big Data Zusammenhänge erkennen

Big Data ist nicht nur etwas für Big Companys. Dieser Ansicht ist Till Kreiler von Google. In Unternehmen fallen heutzutage große Datenmengen an, mit denen viel Wert geschaffen werden könnte.

13d07306b.jpg 13d07306c.jpg 13d07306a_.psd

Textillogistik hinterfragt Prozesse

Textillogistikkongress 2013: Stationär- und Onlinehandel brauchen die Verschmelzung / Big Data findet Anwendung in der Praxis.

Mit Daten gegen Druck in Lieferketten

Die Plattform Fourkites verarbeitet zahlreiche Prozess-Informationen auf verschiedenen Ebene. Die Datenmenge wächst dabei stetig.

Die fünf gefährlichsten Big-Data-Fallen

Wo stehen Unternehmen bei Big Data in der Logistik heute? Für ihr neues White Paper mit dem Titel „Big Data for the Big Picture“ hat Carousel Logistics über drei Monate Logistikexperten aus Industrie- und Serviceunternehmen befragt. Die Untersuchung zeigt: Bei der Datenanalyse lauern Fallstricke.

Logistik ist ganz weit hinten bei Big Data

In Deutschland setzen laut einer Studie vor allem Versicherungen und die Autoindustrie auf die intelligente Analyse von großen Datenmengen. Schlusslichter seien Transport und Logistik sowie die Medienbranche.

Schweizer nutzen Big Data kaum

Umfrage unter Logistikern: Durch eine starke Präsenz in den Medien hat Big Data zwar einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt. Es mangelt jedoch noch an einem tiefgreifenden Verständnis.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Big Data

13d09010a_Big-Data-Kabel-02.eps

Prognosen gestalten die Lieferketten

Mit logistischen Kennzahlen sollen damit strategische Informationen konzentriert und Risiken abgeschätzt werden. Um die Netze und Prozesse zukunftsfähig zu gestalten, benötigt man exakte Prognosen.

Siemens nutzt Supply On für Lieferanten

Über die Kollaborationsplattform sollen nicht wertschöpfende Tätigkeiten in der Beschaffung eliminiert werden.

13d07306b.jpg 13d07306c.jpg 13d07306a_.psd

Textillogistik hinterfragt Prozesse

Textillogistikkongress 2013: Stationär- und Onlinehandel brauchen die Verschmelzung / Big Data findet Anwendung in der Praxis.

Daten zu Wissen verknüpfen

31. Dortmunder Gespräche: Das Verlangen nach Echtzeitinformationen nimmt zu. Big Data soll helfen Probleme zu erkennen, bevor sie auftreten.