Deutsche Verkehrs-Zeitung

Transport-Start-ups werden in der Krise interessanter

McKinsey-Experte Ludwig Hausmann präsentierte beim Digital Innovators Day aktuelle Zahlen zum Investitionsgeschehen. Foto: DVZ
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Diese Logistik-Start-ups sind an der Krise gewachsen

Inmitten der Pleitewellen gibt es auch Erfolgsgeschichten über Expansionen und spontane Finanzierungsrunden. Sogar über Neugründungen. Diese vier Logistik-Start-ups aus dem Digital Hub Logistics Hamburg haben sich durch ihren Umgang mit der Coronakrise behauptet.

Motion Miners: Trotz Corona weiter in Bewegung

Mit einem Hygienekonzept und einer neu entwickelten Lösung stemmt sich das Dortmunder Jungunternehmen gegen die Krise. CEO Sascha Feldhorst hält 2020 noch fast alles für möglich.

Fraunhofer IML gründet Start-up aus

Ein Logistikforscher-Team will in Kürze eine App-gesteuerte Plattform auf den Markt bringen. Mittelständler sollen damit alle möglichen Ladungsträger identifizieren, tracken, tauschen und managen können.