Deutsche Verkehrs-Zeitung

DVZ Podcast: Pharmalogistik – die neue Goldgrube?

Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

DVZ Der Podcast

Die DVZ gibt es jetzt auch für zu Hause oder unterwegs – als Podcast. Ab sofort lassen wir Sie bei unseren Interviews mithören und beleuchten die wichtigsten Themen der Branche und unsere Arbeit als Fachjournalisten von einer neuen Seite. Der DVZ-Podcast erscheint alle zwei Wochen. Jetzt reinhören!

Dossier: Impfstofflogistik

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem neuartigen Coronavirus steigen wieder an. Der Druck, möglichst schnell die Pandemie zu beenden, ist weltweit groß, um gesundheitliche, wirtschaftliche und soziale Schäden im Zaum zu halten. Doch genauso wenig, wie es einen Impfstoff gibt, gibt es die Infrastruktur für dessen Verteilung. Denn der Transport von Impfstoffen ist ziemlich knifflig. Was macht den Transport so anspruchsvoll? Was gibt es für Möglichkeiten? Und welche Szenarien für die Produktion und die weltweite Verteilung von Impfstoffen gibt es?

DVZ Podcast: Logistik bereitet die Massenimpfung vor

Derzeit werden bundesweit Impfzentren aufgebaut. Schon bald soll dort die Impfung der Bevölkerung beginnen. Damit das reibungslos funktioniert, ist eine spezialisierte Logistik gefordert, denn die Impfstoffverteilung ist alles andere als trivial. Christian Specht, geschäftsführender Inhaber des European Institute for Pharma Logistics, erklärt im DVZ Podcast, worauf es jetzt ankommt.