Deutsche Verkehrs-Zeitung

11.05.2022 | Design Offices Hamburg Hammerbrook, Hamburg

DVZ E-Commerce Logistics Day

Attraktiv und anspruchsvoll

Die Corona-Pandemie hat das sowieso schon starke Wachstum im E-Commerce noch einmal beschleunigt. Für viele stationäre Händler werden Multichannel- und Omnichannel-Konzepte sowie die Anbindung an Marktplätze überlebensnotwendig. Die reinen Onlinehändler wollen ihr Geschäft skalieren. Damit wird das Segment für Logistikdienstleister immer attraktiver.

Der wachsende Trend zum Onlineshopping ist Chance und Herausforderung zugleich. So kann die Zusammenarbeit mit spezialisierten Dienstleistern sinnvoll sein. Gerade in der Logistik spricht einiges dafür, externe Expertise einzukaufen. Denn wächst das Onlinegeschäft erst einmal, werden Lagerung und Versand schnell anspruchsvoll.

Dabei ist der Onlinehandel nicht nur ein Wachstumsturbo für große Logistiker, KEP-Dienste oder Airlines. Auf das Zukunftssegment stellen sich auch klassische See- und Luftfrachtspeditionen mehr und mehr ein, wobei vor allem der Onlinehandel von und nach China attraktiv ist. Außerdem suchen zahlreiche Start-ups zunehmend ihr Glück entlang der E-Commerce-Lieferkette.