Deutsche Verkehrs-Zeitung

09.06.2021 | DVV Webinar-Center

Die TOP 100 der Logistik - Impulskonferenz Logistik - attraktive Investitionschancen im Fokus

Mittwoch, 9. Juni 2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr

 

Wem die Logistik vor Corona kein richtiger Begriff war, dem dürfte sie als Wertmacher inzwischen aufgefallen sein. Wie kein anderer Sektor trägt die Logistik dazu bei, unseren Wohlstand trotz Krise aufrecht zu erhalten. Mit ihren rund 3,3 Mio. Beschäftigten wird die wichtige Querschnittsfunktion zum Katalysator für Wohlstand und Entwicklung. Nun, während der Pandemie hat sich der Konsum der Bevölkerung verschoben von Dienstleistungen wie Gastronomie und Reisen auf den Konsum von Ge- und Verbrauchsgütern mit klaren Gewinnern innerhalb der Logistikwirtschaft. Klarer Gewinner ist: E-commerce und die darauf ausgerichteten Logistikgeschäftsmodelle wie Paketdienste, Konsumgüterkontraktlogistik oder Handelslogistik. Weitere Gewinner: Logistik-Start-ups. Zwei deutsche Logistik-Einhörner mitten in der Corona-Pandemie sprechen für sich. Aber welche Investitionschancen verbergen sich hinter diesen Entwicklungen? Dies ist Thema der 90 Minuten „Impulskonferenz Logistik – attraktive Investitionschancen im Fokus“.

Wir starten zur Eröffnung mit einem Impuls von Sebastian Reimann (Chefredakteur der DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung) mit der Frage: „Warum ist die Logistik viel mehr als nur eine Branche und welche Touchpoints hat sie zu anderen Wirtschaftsbereichen, der Politik, den Kommunen und der Gesellschaft?“

Es folgt der Einstieg in die Welt der Logistik mit dem Input von Martin Schwemmer (Senior Consultant, Fraunhofer IIS) zur Frage: „Wie steht und entwickelt sich die Logistik 2021?“

Im Detail widmen wir uns dann einmal dem E-Commerce und den sich hier erschließenden Chancen für gemeinsames Wachstum. Dies beleuchtet Dr. Christian Grotemeier (Geschäftsführer BVL Bundesvereinigung Logistik e.V.) in seinem Impuls: „Ist das die Flut? E-commerce 2021+“

Innovativ und selbstbewusst sind sie inzwischen geworden, die Start-ups der Logistik. Damit werden sie auch immer reifer und interessanter für Investitionen. Dazu berichtet Max-Alexander Borreck, Principal bei Oliver Wyman mit dem Impuls: „Geld von außen als Geschäftsmodell – Start-ups der Logistik“.
                          

Nach jedem Vortrag und insbesondere zum Schluss wollen wir in die Diskussion mit unseren Zuschauern einsteigen. Verstehen Sie mit uns, ob und wo die Logistik eine Alternative zur 0 Zinspolitik der EZB sein kann.

Zur Anmeldung!

 

In Kooperation mit:

Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.
Fraunhofer-Gesellschaft e.V.