17.04.2024 | Fraport Besucherzentrum, Frankfurt am Main

4. DVZ Sustainability Day

Programm

Vorläufiges Programm, Änderungen vorbehalten

  • 09:00

    Registrierung & Begrüßungskaffee

  • 09:45

    Begrüßung durch den Location-Host Fraport und durch die Moderatoren

    Lennart Albrecht, Redakteur, DVZ
    Frederic Witt, Redakteur, DVZ

  • 10:00

    Impuls: Die Belastung der Umwelt durch Plastikmüll und was Unternehmen dagegen tun können

    Karsten Hirsch, CEO, Plastic Fischer

  • 10:20

    CSRD, LkSG (Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz) und Co.: So können Unternehmen die regulatorischen Anforderungen erfüllen

  • Insight CSRD I – So verändert die EU-Regulatorik die Nachhaltigkeitsberichterstattung und das Wirtschaften

    N.N., KPMG (angefragt)

  • Insight CSRD II – So müssen sich Logistikdienstleister nun aufstellen

    Tobias Bohnhoff, Mitgründer und Geschäftsführer, Shipzero

  • Diskussion – Das fordern Verlader künftig von ihren Logistikpartnern

    Tobias Bohnhoff, Mitgründer und Geschäftsführer, Shipzero
    N.N., KPMG (angefragt)
    N.N., Würth (angefragt)

  • 11:25

    Kaffeepause + Networking

  • 11:50

    Daten, Daten, Daten: Emissionen richtig messen

  • Vortrag: GLEC (Global Logistics Emissions Council) Framework und ISO 14083 – Nachhaltigkeitsstandards in der Logistik etablieren

    Kathrin Schuller, Head of Methods, Standards & Assurance, Smart Freight Centre

  • Insight: CO2-Bilanzierung gemeinsam aufsetzen – Fallstricke und Learnings aus der Praxis

    Lutz Fricke, Head of Sustainability, Mosolf
    Helen Tacke, CEO, Cozero

  • Diskussion / Q&A: CO2-Bilanzierung: Prozesse aufsetzen und Daten sammeln

    Kathrin Schuller, Head of Methods, Standards & Assurance, Smart Freight Centre
    Lutz Fricke, Head of Sustainability, Mosolf
    Helen Tacke, CEO, Cozero

  • 13:00

    Lunch + Networking

  • 14:00

    Impuls: Postwachstumsökonomie & unternehmerische Suffizienz: Ist eine (Logistik-)Wirtschaft ohne Wachstum möglich?

    Prof. Dr. Niko Paech, Außerplanmäßiger Professor an der Uni Siegen
    Christel Maurer, Unternehmensberaterin und Autorin

  • 14:15

    Deep Dive I: So gelingt die Antriebswende auf der Straße

    Lorenz Jung, Geschäftsführer, H2 Mobility
    Julius Köhler, Geschäftsführer, Sennder
    N.N., Fahrzeugwerk Bernhard Krone (angefragt)
    N.N., DSLV Bundesverband Spedition und Logistik (angefragt)

  • 14:50

    Deep Dive II: Mit diesen Maßnahmen kann Luftfracht nachhaltiger werden

    Moritz Tölke, Director Strategic Customer & Green Projects, Sovereign Speed
    Felix Toepsch, Air Cargo Community Frankfurt
    N.N., Fraport (angefragt)

  • 15:25

    Kaffeepause + Networking

  • 15:45

    ZERO sucht HERO: Emissionen in der Logistik reduzieren und vermeiden

    Sie sind gefragt: Wir suchen überzeugende Maßnahmen oder Ideen, die die Logistik noch nachhaltiger machen. Fühlen Sie oder Ihr Team sich angesprochen?

    Das ist Ihre Chance, Ihr Projekt auf der Bühne vorzustellen. Weitere Informationen finden Sie unter dem Reiter Pitch.

  • 16:30

    Resümee

    Lennart Albrecht, Redakteur, DVZ
    Frederic Witt, Redakteur, DVZ

  • 16:45

    Networking

Jetzt Frühbucherpreis sichern!

Zur Anmeldung

Sie sind noch kein Abonnent?

Testen Sie DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen im Probeabo und überzeugen Sie sich von unserem umfassenden Informationsangebot.

  • Online Zugang
  • Täglicher Newsletter
  • Wöchentliches E-paper

 

Zum Probeabo

Jetzt DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen kostenlos testen

Sie sind noch kein Abonnent?

Testen Sie DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen im Probeabo und überzeugen Sie sich von unserem umfassenden Informationsangebot.

  • Online Zugang
  • Täglicher Newsletter
  • Wöchentliches E-paper

 

Zum Probeabo

Jetzt DVZ oder DVZ-Brief 4 Wochen kostenlos testen

Nach oben