Einkäufer: Industrie schwächelt – Lieferengpässe lassen nach

Foto: iStock
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

WTO-Barometer: Welthandel stagniert

Das Volumen des globalen Warenhandels ist bereits im ersten Quartal nicht weiter gewachsen, lag aber über dem Vorjahresniveau. Ähnliches ist für das zweite Jahresviertel zu erwarten. Und auch in der zweiten Jahreshälfte deutet alles auf ein schwaches Wachstum gegenüber dem Vorjahr hin.

Schiffsstaus: Entspannung vor Shanghai - Anspannung in der Nordsee

Vor dem größten Containerhafen der Welt bilden sich die Schiffsstaus immer weiter zurück. Keine Entwarnung gibt es für die Nordsee und die Deutsche Bucht. Und an der Ostküste der USA häufen sich die Rückstaus. Das zeigt die Auswertung aktueller Schiffspositionsdaten.

Streikgefahr für Häfen gebannt

Nach der zehnten Verhandlungsrunde sprach sich am Dienstag die Bundestarifkommission von Verdi für die Annahme des Angebots des Zentralverbands der Deutschen Seehafenbetriebe aus. Die endgültige Entscheidung ist für den 5. September geplant. Weitere Streiks sind mit großer Wahrscheinlichkeit vom Tisch.