Deutsche Verkehrs-Zeitung

DP World hat 2020 das Volumen gesteigert

Das Containerschiff „MOL Treasure“ am DP World Containerterminal im Hafen Southampton. (Foto: dpa/ Andrew Matthews/PA Wire)
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Quartalsbericht: Das Geschäft von DP World zieht wieder an

In den vergangenen neun Monaten hat DP World 52,2 Mio. Teu umgeschlagen. Der globale Hafendienstleister sieht sich gut aufgestellt, doch will wegen weiteren möglichen Pandemie-Beschränkungen, den Unsicherheiten der US-Wahlen und den bestehenden den Handelskriegen weiterhin auf Sparkurs bleiben.

Neue Führung bei DP World in Deutschland

Der bisherige CEO, Martin Neese, hat das Unternehmen verlassen. Die neue Doppelspitze besteht aus Jens Langer und Toon Pauwels.

DP World und Leumi unterzeichnen Memorandum

Der globale Hafenbetreiber und die israelische Bank wollen künftig enger zusammenarbeiten, um innerhalb der diplomatischen Beziehungen den Handel in Israel voranzutreiben und neue Arbeitsplätze zu schaffen.