Deutsche Verkehrs-Zeitung

Container

Seatrade ändert die Strategie

Die auf den Transport von gekühlter Ware spezialisierte Reederei baut seine Flottenstruktur um und investiert einen dreistelligen Millionenbetrag in den Bau von Vollcontainerschiffen. Das Unternehmen reagiert damit auf den zunehmenden Wettbewerb mit Linienreedereien.

Container-Terminal Osnabrück: Mittendrin ist auch Bedarf

Mit dem
 CTOS ist ein neuer
 Umschlagpunkt für den Kombinierten Verkehr mitten im Hinterland
entstanden. Dass er gebraucht wird, zeigt sich gerade.

Wie groß ist groß genug auf den Weltmeeren?

Europas Häfen leiden unter den Frachtriesen.

Angekommen

Container sind Weltenbummler par excellence. Wenn sie zum Reisen zu alt sind, werden sie oft noch anderweitig genutzt – immobil zum Beispiel zum Wohnen und Arbeiten.


Lockdown in China drückt Umschlagindex nach unten

Der Containerumschlag ist im April vor allem in den chinesischen Häfen deutlich zurückgegangen. Die Nordrange-Häfen stehen dagegen besser da.

Containerlogistik: Chaos in der Hochsaison befürchtet

Der diesjährige Frachtanstieg im Sommer und das damit verbundene Chaos könnten schlimmer sein als die Störungen im vergangenen Jahr. Gerade der Lockdown in China sorgt zunehmend für Probleme, zeigt eine aktuelle Umfrage von Container Xchange.

Weitere Meldungen aus Container

DP World steigert Bruttoumschlag

Der Hafenbetreiber aus Dubai meldet für die die ersten drei Monate im Vergleich zum Vorjahresquartal eine Steigerung um 1,9 Prozent. Die kurzfristigen Aussichten seien angesichts des geopolitischen Umfelds gemischt, aber CEO Sultan Ahmed Bin Sulayem bleibt positiv gestimmt.

Spatenstich für klimaneutrales Hinterlandterminal

In Duisburg beginnt nicht nur der Bau des Duisburg Gateway Terminal (DGT), sondern auch die Umsetzung des Verbundprojekts „enerPort II“.

Cargotec und Konecranes müssen Auflagen für Fusion erfüllen

Nach der geplanten Fusion der beiden führenden Hersteller von Ausrüstung zum Container- und Frachtumschlag könnten zu wenige Konkurrenten auf dem Markt übrig bleiben, befürchtete die EU-Kommission. Nun gibt sie doch grünes Licht für den Zusammenschluss. Die finnischen Unternehmen müssen sich aber von Teilen ihres Geschäfts trennen.

Containerumschlag-Index: Deutlich mehr Aktivitäten außerhalb Chinas

In den chinesischen Häfen ist der Containerumschlag im Dezember spürbar zurückgegangen. Dies könnte ein Indiz dafür sein, dass sich die Lieferprobleme in den kommenden Monaten nochmals verschärfen.