Deutsche Verkehrs-Zeitung

Baden-Württemberg

Spedition Fritz Fels steckt im Generationenwechsel

Nadine Beck hat nach dem überraschenden Tod ihres Vaters die Leitung der Heidelberger Spedition ganz übernommen. Auch insgesamt rückt bei dem Unternehmen eine neue Generation nach. In der Krise hat sich zuletzt vor allem die Umzugssparte als wichtige Stütze erwiesen.

Kein Geld für Kep-Projekt aus Heidelberg

Baden-Württemberg hat seine geplante Förderung eines Citylogistik-Projekts in Heidelberg zurückgezogen. Dabei wurde das Vorhaben erst im Dezember vom BMU als besonders innovativ ausgezeichnet.

Im Hermes-Logistikzentrum ist jeder dritte Mitarbeiter ein Flüchtling

Mangelnde Deutschkenntnisse sind das größte Arbeitshindernis. Also organisiert Hermes eigene Sprachkurse.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Baden-Württemberg

So erfindet sich Hermes neu

Am Beispiel der Region Stuttgart und des Logistikzentrums Bad Rappenau ist erkennbar, wie der Paketdienst sein gesamtes deutsches Netz umbaut, erweitert und der Deutschen Post AG Marktanteile abnehmen will.

Flüchtlinge als Nachwuchskräfte der Logistik von morgen

Facharbeiter fehlen in Baden-Württemberg vor allem in den Ballungsräumen

Top Ten sichern 3,4 Mrd. EUR Umsatz

Viele weitere große Logistik-Player haben Niederlassungen im Südwesten und sichern Arbeitsplätze über Transporte und umfangreiche Service-Pakete.

„Unser SAP-Know-how ist eine starke Waffe“

Schwarz Logistik in Herbrechtingen ist Vorreiter bei Lang-LKW und der Abbildung von digitalen Lieferketten.