Deutsche Verkehrs-Zeitung

Infrastruktur

Infrastruktur

EU-Rechnungshof wirft kritischen Blick auf die europäische Verkehrsinfrastrukturpolitik

In einem 71 Seiten starken Bericht analysiert der Europäische Rechnungshof, wie die EU-Kommission die Verkehrsinfrastruktur zwischen dem Schwarzen Meer und dem Atlantik ausbaut. Die Prüfer aus Luxemburg geben der EU-Kommission kritische Ratschläge.

Infrastruktur

Vorfahrt für Berlins Firmen

Das Berliner Mobilitätsgesetz setzt einseitig auf das Fahrrad. Es braucht eine Idee für den Wirtschaftsverkehr.

Politik

BMVI fördert Aufbau von Ladesäulen

Mit einem dritten Aufruf fördert das Bundesverkehrsministerium weiter den Aufbau von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur. Anträge können bis Ende Februar 2019 gestellt werden. Das Fördervolumen beträgt 70 Mio. EUR.

Frequenzvergabe für neuen Mobilfunkstandard 5G

Bundesnetzagentur billigt der Schiene 100 Mbit/s zu

Entgegen einer ursprünglichen Planung, das Schienennetz bei der anstehenden Frequenzvergabe für den Mobilfunk nur mit 50 Mbit/s auszustatten, sollen es nun 100 Mbit/s sein. Die bessere Versorgung soll allerdings nur für stark befahrene Strecken gelten.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Infrastruktur

Politik

Bundestag will Verkehrsprojekte beschleunigen

Der Bundestag hat am späten Donnerstagabend das Planungsbeschleunigungsgesetz beschlossen. Damit sollen Verkehrsprojekte schneller realisiert werden.

Planungsbeschleunigung
aktualisiert am 07.11. 08:40

Bund greift den Ländern stärker unter die Arme

Der Bund will sich künftig mit einem höheren Prozentsatz an den Planungsleistungen der Länder für Bundesstraßen beteiligen. Das geht aus einem Änderungsantrag der Bundestagsfraktionen von Union und SPD für das Planungsbeschleunigungsgesetz hervor, der der DVZ vorliegt. Zudem soll der Elbe-Seitenkanal in das Gesetz aufgenommen werden.

Infrastruktur

Plattform Mobilität muss Tempo machen

Die Arbeitsgruppe 1 der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität soll bis Anfang Dezember einen ersten Zwischenbericht vorlegen. Darin soll sie Maßnahmen, deren Kosten und Wirkungen für den Beitrag des Verkehrssektors zum Klimaschutz vorschlagen.

Infrastruktur

Genua kann sich wiederholen

Der Präsident der ­Europäischen ­Investitions­bank warnt vor ­vernachlässigter Infrastruktur.