Deutsche Verkehrs-Zeitung

Politik

Infrastrukturfinanzierung

Bund vergibt Kontrolle der PKW-Maut für zunächst zwölf Jahre

Der österreichische Mautbetreiber Kapsch hat den Zuschlag für die Mautkontrolle bekommen. Für die Erhebung der Maut sucht der Bund noch einen Betreiber.

Sicherheit

Neuer Fördertopf für Abbiegeassistenten geplant

Koalition will ab 2019 für Abbiegeassistenten in Leicht-LKW 5 Mio. EUR zur Verfügung stellen.

Anhörung im Bundestag

Viele Änderungswünsche beim Mautgesetz

Bei der öffentlichen Anhörung im Verkehrsausschuss des Bundestages bemängelten die Sachverständigen die hohen Mautsätze und den wenig technologieoffenen Ansatz bei der Mautbefreiung. E-LKW sollen nach derzeitigen keine Maut bezahlen, gasbetriebene LKW aber schon.

Italien

Staatliche Hilfe für Genua

Die Folgekosten des Brückeneinsturzes sollen zumindest zum Teil aufgefangen werden. In der Hafenstadt herrscht Optimismus vor.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Politik

Interview mit Cem Özdemir

„Highspeed, Hightech, Heimat“

Der Vorsitzende des Bundestagsverkehrsausschusses, Cem Özdemir (Grüne), will ein moderneres und ökologisches Verkehrssystem, schnellere digitale Netze und einen klaren Kurs des Bundes für die Deutsche Bahn.

Mobilitätspaket

Österreich versucht beim EU-Mobilitätspaket Gas zu geben

Es kann als letzter Versuch gelten: Beim Mobilitätspaket versucht die Alpenrepublik den EU-Staaten einen Weg aus der Sackgasse zu weisen. Mit einem „Non Paper“ lotet sie deren Fähigkeit zum Kompromiss aus.

Das bewegt Brüssel

Eine Präsidentschaft, wie sie sein muss

Neun Monate kamen die EU-Staaten bei den umstrittenen Sozialthemen des ersten Mobilitätspakets nicht von der Stelle. Jetzt nimmt Österreich einen vielversprechenden neuen Anlauf.

Treibhausgase

Berufungsgericht in Den Haag schreibt "Klimageschichte"

Klimaschützer in den Niederlanden erzielen einen bemerkenswerten Erfolg: Eine Richterin verurteilt in zweiter Instanz den Staat, den Ausstoß von klimaschädlichen Gasen drastisch zu senken.