Deutsche Verkehrs-Zeitung

Tank- und Servicekarten

Tankkarten-Kooperation von Aral und Total startet

Gegenseitige Anerkennung verbessert die Flächendeckung der Tankstellennetze.

Digitalisierung bei Tankkarten läuft an

Vieles spricht dafür, dass die Fahrer in vielleicht ein paar Jahren einfach nur noch tanken und dann weiterfahren. Ein Kommentar von Claudius Semmann.

Das bieten die Tankkartenbetreiber

Die große DVZ-Übersicht gibt ausführliche Informationen über das umfangreiche Leistungsangebot und die anfallenden Kosten für die Transport- und Logistikunternehmen.

Auf dem Weg zur digitalen Tankkarte

Die meisten Kartenbetreiber bieten zu ihrer Servicekarte auch eine App an. Damit können Kunden Tankstellen finden, Preise vergleichen und Routen planen. Bezahlen können Fahrer mit den meisten Systemen noch nicht. Das soll sich jetzt ändern.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Tank- und Servicekarten

Aral bietet Europa-Mautbox an

Ab sofort bietet Aral die europäische Mautbox des Herstellers Telepass an. Sie ermöglicht die automatische länderübergreifende Mautzahlung mit nur einer On-Board-Unit (OBU) im LKW.

BP/Aral und Total akzeptieren gegenseitig ihre Tankkarten

BP und Total akzeptieren künftig in Europa gegenseitig an den Tankstellen die jeweilige andere Tankkarte.

Slowenien stellt zum 1. April das Mautsystem auf Obu um

Tank- und Servicekartenanbieter DKV bietet Registrierung an.

E-Tanken auf DKV-Card in Frankreich

An bis zu 2.500 Ladepunkten in Frankreich können Elektrofahrzeuge aufgeladen werden.