Deutsche Verkehrs-Zeitung

NFZ- und Flottenmanagement

Richtig oder falsch, Herr Wijnands?

Mit welchem Kraftstoff werden LKW künftig fahren? Im Thesencheck ordnet Raoul Wijnands, Manager Testing bei Daf Trucks, die verschiedenen Entwicklungswege ein.

Roadmap mit Um- und Abwegen

Diesel, Gas-LKW – also solche mit Liquefied (LNG)- oder Compressed (CNG) Natural Gas als Treibstoff – oder Elektrofahrzeuge mit Brennstoffzelle oder Batterie: Bei der Entwicklung „Alternativer Antriebe“ im LKW-Bereich ist seit vielen Jahren Drehzahl drin. Das könnte man jedenfalls meinen. Doch wo genau geht die Reise eigentlich hin?

Der LKW-Herbst wird spannend

Die große Bühne der IAA Nutzfahrzeuge fehlt in diesem Jahr, dennoch halten Europas LKW-Hersteller an dem Termin fest, um Innovationen zu präsentieren. Dabei fahren vor allem Daimler Trucks, Volvo Trucks, Scania und MAN vorweg.

Im Superbeschleuniger

Das Jahr 2020 markiert eine Zäsur ‑ und die Akteure der Transportwelt müssen sich auf neue Spielregeln einlassen. Diese Trends treiben in Zukunft den Straßengüterverkehr.

Der Fortschritt liegt im Detail

Mit einer breit angelegten Produktoffensive will der Emsländer Aufliegerhersteller Krone im Coronajahr 2020 durchstarten. Dabei haben die Ingenieure über alle Baureihen größere und kleinere Verbesserungen entwickelt. Ein Überblick.

Auf dem nächsten Level

Der Aufliegerhersteller Schmitz Cargobull hat nicht nur seine bestehende Produktpalette einer Überarbeitung unterzogen, er steigt auch wieder in das Geschäft mit Wechselsystemen ein.

Mehr Geld für Investitionen

Die Binnenschifffahrt braucht Innovationen. Mit einem neuen Programm sind bis zu 80 Prozent der Modernisierungskosten förderfähig.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus NFZ- und Flottenmanagement

RWI: Dieselpreis folgt dem Rohölpreis nicht

Die Preise für Rohöl haben in Folge der Coronapandemie die tiefsten Werte seit Jahrzehnten erreicht. Die Preise für Kraftstoffe sind jedoch nicht im selben Maße gefallen. Das gilt laut dem RWI-Benzinpreisspiegel des Essener Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung vor allem für Dieselkraftstoff.

Fahrer brauchen mehr als schöne Worte

Wer dem Fahrermangel etwas entgegensetzen will, muss handeln. Mit Imagekampagnen allein kommt man nicht weiter. Ein Plädoyer von UT-Geschäftsführer Holger Dechant für mehr Verantwortung.

Erholen auf Bestellung

Transporteure können über eine App Parkplätze reservieren und auch anbieten. Damit können sich Parkplatzkosten und -einnahmen ausbalancieren.

Andreas Schmitz: „25 Prozent CO2-Einsparung sind drin“

Nach wie vor steht die Nfz-Branche vor den Herausforderungen, die CO2-Emissionen der LKW massiv zu senken und dem Fahrermangel effektiv zu begegnen. Mit dem Eco-Duo-Lastzug-Konzept will Andreas Schmitz, CEO von Schmitz Cargobull, beide 
Probleme lösen.