Deutsche Verkehrs-Zeitung

EU-Lieferkettengesetz verzögert sich weiter

Der Vorschlag der Kommission dürfte im Gesetzgebungsverfahren von Europäischem Parlament und EU-Staaten noch verändert werden. (Foto: dpa/Arne Immanuel Bänsch)
Artikel von Frank Hütten und Claudius Semmann
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel von Frank Hütten und Claudius Semmann
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Umfrage: Lieferkettengesetz fordert Firmen heraus

Unternehmen müssen ihre Geschäftsprozesse anpassen oder sogar zusätzliche Maßnahmen ergreifen. Jede vierte Firma rechnet damit, dass ihre Konkurrenzfähigkeit leiden wird. Einige erwarten aber auch eine Verbesserung ihrer Wettbewerbssituation, wie  eine Umfrage zeigt.

Nach Bundestagsbeschluss: Lieferkettengesetz erregt die Gemüter

Am Freitag hat der Bundestag das Lieferkettengesetz verabschiedet. Es soll die Menschenrechte und die Umwelt schützen. Die Wirtschaft fürchtet mehr Bürokratie.

Große Koalition einigt sich auf Lieferkettengesetz

Das Lieferkettengesetz sorgte lange für Streit zwischen SPD und Union. Nun aber soll es endgültig im Bundestag beschlossen werden.