Deutsche Verkehrs-Zeitung

CMA CGM Air Cargo nimmt den Flugbetrieb im März auf

CMA CGM Air Cargo verbindet Lüttich mit Chicago. (Foto: CMA/Shutterstock)
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

CMA CGM gründet eigene Luftfrachtsparte und kauft Frachter

Der Logistiker hat bereits im Oktober 2020 mit seinem Einstieg in die Luftfahrtholding Dubreuil Aéro einen ersten Schritt in die Luftfracht unternommen. Nun zeigt er, dass es ihm ernst ist. Das Vorhaben unterstreicht die Unternehmensstrategie, sich zu einem integrierten Logistikdienstleister zu wandeln.

Wer sind die Gewinner und Verlierer im Luftfrachtjahr 2020

Die große DVZ-Datenanalyse zeigt, wie sich die Marktteilnehmer aus den Bereichen Airlines, Luftfrachtspedition und Frachtflughäfen im Pandemiejahr 2020 geschlagen haben.

CMA CGM ist auf Erfolgskurs

Der Reedereikonzern hat seinen Nettogewinn im dritten Quartal 2020 im Jahresvergleich mit 567 Mio. USD mehr als verzwölffacht. Grund dafür sind die guten Durchschnittsraten in der Linienschifffahrt. Auch Ceva Logistics hat es in die schwarzen Zahlen geschafft.