Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistikimmobilien

Verkaufen und zurückmieten

Sales-and-lease-back-­Lösungen sind eine interessante ­Alternative zu herkömmlichen Finanzierungen. Aber: Das ­Gesamtpaket muss stimmen.

Dachser erweitert Logistikzentrum Allgäu

Der Dienstleister investiert rund 25 Millionen Euro in den Bau eines Hochregallagers in Memmingen. Dort sollen ab Frühsommer 2022 etwa 52.000 Paletten mit ungekühlten Lebensmitteln und Lebensmittelverpackungen Platz finden.

BLG und Puma eröffnen Logistikzentrum

Der Bremer Logistiker hat für den Sportartikelhersteller ein Logistikzentrum im unterfränkischen Geiselwind in Betrieb genommen. Die Besonderheit: Die Anlage bündelt die Distribution für das Onlinegeschäft und den stationären Handel.

Flächenumsatz legt kräftig zu

Im ersten Quartal 2021 wurde der Vorjahresumsatz auf dem deutschen Vermietungsmarkt für Lager- und Logistikflächen um 12 Prozent übertroffen. Das ist der drittbeste Jahresstart der vergangenen zehn Jahre.

Platzmangel trifft Frankfurt

Eine aktuelle Analyse des globalen Immobiliendienstleisters CBRE zeigt, dass der Flächenumsatz im ersten Quartal 2021 im vergleich zum Vorjahr gesunken ist. Zudem fällt auf, dass Eigennutzer und Neubauten kaum eine Rolle spielten.

Transoflex eröffnet neues Umschlagzentrum in Hessen

In der Y-förmigen Anlage vereint der Expressdienstleister die bisher getrennten Standorte für die Abfertigung von gekühlten Arzneimitteln sowie von Medikamenten auf Raumtemperatur. Zugleich ist der neue Standort auf die Anforderungen der E-Mobilität ausgerichtet.

Loxxess baut Standort Aurach aus

Der Logistiker erweitert die Anlage um einen Anbau für die temperaturgeführte Lagerung. Damit reagiert das Unternehmen auf die zunehmende Nachfrage nach Fulfillment-Leistungen im Bereich Lebens- und Genussmittel.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistikimmobilien

Von der Rampe in die Regionen

Das Themenheft „Deutschland und seine Logistik­­regionen“ zeigt Nutzern, Entwicklern und Investoren, welche Logistikimmobilien wo, wann und wie entwickelt, geplant und fertiggestellt werden oder zur Vermietung stehen. Auf der Website ramp-one.de sind Sie nur einen Blick (oder nur einen Klick) von der nächsten Objektkarte entfernt. Also, klicken Sie sich durch. Und nicht vergessen: Am 19. Mai treffen wir uns an der Rampe!

„Es sieht nach einem Rekordjahr aus“

Patrik Völtz, Berater beim Analyseunternehmen Bulwiengesa, im Ramp-One-Gespräch zur Lage des deutschen Logistikimmobilienmarktes mit Tim-Oliver Frische, leitender Redakteur der DVV Media Group.

Grieshaber erweitert Standorte

Bei dem Kontraktlogistiker laufen im Rahmen des Strategieplans 2025 mehrere Ausbauprojekte.Geplant sind auch neue Produkte sowie die weitere Digitalisierung und Automatisierung.