Deutsche Verkehrs-Zeitung

Lebensmittellogistik

Kälteforum

Lebensmittellogistik am Limit

Die Laderaumengpässe und die Probleme an den Handelsrampen standen im Mittelpunkt beim Kälteforum. Die Auslagerung von Fuhrparkkapazitäten ist demnach kein Thema mehr – ganz im Gegenteil.

Lebensmittellogistik

Edeka erweitert Lager in Nordbayern-Sachsen-Thüringen

Die Handelskette plant, ihre Logistikzentren in Nordbayern, Sachsen und Thüringen auszubauen. Überraschend kommt dies vor allem an einem Standort. Dort sucht der Konzern zudem händeringend Personal.

Kapazitätsengpässe

Transportlogistik: Letzte Hoffnung Digitalisierung

Spediteure und Verlader arbeiten mit Hochdruck an Lösungen, um Transportkapazitäten und Personal besser planen und einsetzen zu können. Das erfordert genaue Absprachen.

Luft

Schnell, sauber, frisch

Lebensmittel und Pharma-Produkte sind die Diven im Frachtbereich – große Frachtflughäfen haben sich darauf eingestellt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Lebensmittellogistik

Lebensmitteltransport

Ralu Logistika sorgt für Frische

Der Kühllogistiker beliefert Lebensmittelgeschäfte in Serbien, Kroatien sowie Slowenien und profitiert vom Importsog aus Westeuropa. Deutschland ist nach Italien der zweitwichtigste Markt für das Unternehmen.

Lebensmitteltransport

Test mit Elektro-LKW in Berlin gestartet

Zu Beginn der Testreihe mit mehreren Unternehmen soll ein vollelektrischer LKW mit 25 t und Kühlaufbau von einem Lager aus Edeka-Filialen in der Stadt anfahren.

Perishables/Seefracht

Belgien: Spedition Remant kauft kräftig zu

Die belgische Spedition Remant mausert sich zu einem immer bedeutenderen Akteur im Seefrachtgeschäft für verderbliche Ware.

Frischelogistik

Linienreeder hoffen auf Reefer-Boom

Die Restrukturierung der Weltflotte könnte zu einem Aufschwung im Kühlcontainerverkehr führen. Die Folge könnte ein Kapazitätsnotstand sein.