Deutsche Verkehrs-Zeitung

Industrie- und Handelslogistik

Wie ein kleiner Logistiker vom riesigen Onlinemarkt in China profitiert

MBS Logistics aus Köln ist einer von vier Gesellschaftern der Handelsplattform Marco Polo. Geschäftsführer Andreas Janetzko zeigt beim E-Commerce Logistics Day der DVZ auf, wie sich aus dem klassischen Dienstleister nun ein Logistikpartner mit Handelskompetenz entwickelt hat.

Hugo Boss verliert Logistikvorstand

Chief Operating Officer Heiko Schäfer verlässt den Bekleidungshersteller. Der unter anderem für Beschaffung und Logistik zuständige Manager wolle eine neue berufliche Aufgabe übernehmen, teilt der Modekonzern mit.

Handelslogistik-Experte: „Service ist das neue Produkt“

Bequeme Verbraucher mit niedriger Zahlungsbereitschaft stellen die Logistiker vor immer größere Herausforderungen, wie Prof. Christoph Tripp beim E-Commerce Logistics Day der DVZ aufzeigt. Die Logistiker sollten sich seiner Ansicht nach zu umfassenden Dienstleistern und Strategiepartnern für den Handel entwickeln.

Zehn Tipps für reibungslosen Onlineversand

Zu lange Lieferzeit, schlecht verpackte Ware, keine Rücksendemöglichkeit – es gibt viele Gründe, aus denen Onlineshopper mit einem Versandhändler unzufrieden sein können. Die DVZ nennt zehn Punkte, wie sich der Versand kundenfreundlich verbessern lässt.

Podcast: Wie die aktuellen Krisen den Welthandel beeinflussen

DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann erklärt, wie Unternehmen auf den Handelskonflikt mit China, die Folgen der Pandemie, des Ukraine-Kriegs sowie des Klimawandels reagieren oder reagieren sollten. Was könnte den Welthandel künftig noch beeinflussen? Wann stehen Lieferketten nicht mehr so unter Druck? Hören Sie jetzt rein! 

Resiliente Lieferketten: Mehr Lagerhaltung allein reicht nicht aus

Die Belieferung der Produktion ist störanfällig. Eine Lösung für mehr Versorgungssicherheit wären höhere Bestände. Doch das allein wird nicht genügen, um Supply Chains widerstandsfähiger zu machen. Ein Leitartikel von Robert Kümmerlen.

Geis wickelt Aufträge für Kneipp in neuer Anlage ab

Anfang April hat die Gruppe das zweite Gebäude ihres Logistik- und Technologiezentrums in Gochsheim bei Schweinfurt in Betrieb genommen. Den Hauptteil der 20.000 Quadratmeter großen Anlage nutzt Geis für die Kneipp Gruppe.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Industrie- und Handelslogistik

Otto Group: Warum der Kulturwandel so wichtig ist

Seit fünf Jahren treibt der Hermes-Mutterkonzern Otto Group mit dem Kulturwandel 4.0 den nach eigenen Angaben größten Transformationsprozess in der Geschichte des Unternehmens voran. Wie und warum, das erklärt Manager Tobias Krüger im DVZ-Gespräch.

Logistik profitiert von starker Industrie

Die deutschen Hersteller zeigen sich weiterhin robust, vor allem dank des starken Exportgeschäfts. In allen wichtigen Industriezweigen steigt der Ifo-Geschäftsklimaindex im Februar. Der Einkaufsmanagerindex legt ebenfalls deutlich zu.

Onlinehandel gewinnt deutlich Marktanteile

Wie stark ist der B2C-Onlinehandel 2020 gewachsen? Darauf gibt es derzeit mehrere Antworten. Fakt ist aber: Im Coronajahr hat sich der Umsatz deutlich Richtung E-Commerce verschoben.

Amazon baut Paketnetz weiter aus

In Mecklenburg-Vorpommern und in Sachsen-Anhalt plant der Onlinehändler zusätzliche Sortier- und Verteilzentren. Wo überall befinden sich Logistikanlagen von Amazon in Deutschland? Die DVZ aktualisiert das Netz laufend.