Deutsche Verkehrs-Zeitung

Synaos gewinnt Start-up-Pitch

Wolfgang Hackenberg (im oberen Bild unten rechts) freute sich über seinen Gewinn und setzte sich gegen fünf Gründer durch, die ihre Ideen teils vor Ort, teils digital auf dem Deutschen Logistik-Kongress präsentierten. (Screenshot: DVZ)
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Start-up Synaos will die Intralogistik revolutionieren

Sie kommen aus einer Ideenschmiede von Volkswagen. Nun wollen sie die Fabrik und das Logistikzentrum der Zukunft mitgestalten. Die Gründer des Unternehmens Synaos aus Hannover haben in nur einem Jahr schon einiges erreicht.

Kopf-an-Kopf-Rennen der Innovatoren

Acht Think-Tanks der Logistik stellten eindrucksvoll unter Beweis, dass die Covid-19-Pandemie die Innovationskraft der Logistik nicht beeinträchtigt hat. Mit ihren Studien, Ideen, Konzepten und Techniken wiesen sie neue Wege in die Zukunft der Logistik – doch zum Schluss setzte sich der pragmatischste Ansatz bei den Zuschauern durch.

DM erhält Deutschen Logistik-Preis 2020

Die Drogeriemarktkette hat unter anderem eine digitale Palettenplanung entwickelt. Sie kommt im hochautomatisierten Verteilzentrum bei Berlin zum Einsatz und erleichtert später die Filiallogistik. Zudem gibt es dieses Jahr einen Sonderpreis.