Deutsche Verkehrs-Zeitung

Lage in Taiwan bleibt angespannt

Taiwanesische Soldaten während einer Live-Feuerübung in Pingtung, Taiwan. China hat seine Manöver um Taiwan am Montag fortgesetzt. (Foto: dpa/EPA/RITCHIE B. TONGO)
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Taiwan-Konflikt: Neue Risiken für die Lieferketten

Die Wirtschaft sieht die Eskalation des Streits zwischen den USA und China mit Sorge. Zum einen könnten sich weitere Lieferprobleme bei Chips ergeben. Zum anderen könnte die Blockade einer wichtigen Meerenge die Störungen im Seeverkehr verstärken.

Lieferketten: Die Zerreißprobe geht weiter

Wann erholen sich die globalen Supply Chains? Zwar gibt es Anzeichen einer Verbesserung, zugleich tauchen aber neue Risiken auf.

Schiffsdaten: Lage im Seeverkehr bleibt angespannt

Zwar haben die Staus in der weltweiten Containerschifffahrt im Juli nicht weiter zugenommen. Besserung ist allerdings auch nicht in Sicht – die Probleme könnten sich sogar eher noch verschärfen.