Deutsche Verkehrs-Zeitung

Hybriden Speditionen gehört die Zukunft

Wem gehört die Zukunft im Speditionswesen? (Foto: IStock)
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Sportlich in die Digitalisierung

Dennis Paul Mahnecke leitet die neue Düsseldorfer Niederlassung der Spedition Robert Kukla. Dort will er das beste der realen und der virtuellen Welt verknüpfen.

Frachtklub-CEO: „Den Speditionen fehlt gar nicht so viel“

Leif-Hermann Lühmann will Logistikfirmen mit seiner Onlineshop-Lösung bei der Digitalisierung ihrer Vertriebsprozesse helfen. Die DVZ sprach mit ihm über seine Vision, den digitalen Reifegrad der Branche und seine Zeit in den USA.

„Messen uns an den großen Speditionen“

David Nothacker, CEO und Co-Founder der digitalen Spedition Sennder, erläutert im Kurzinterview mit der DVZ die Konsequenzen aus der Übernahme des europäischen Frachtgeschäfts von Uber Freight.