Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung gerät ins Stocken

Fachkräfte für Digitalisierungsprojekte sind rar. Doch wer in dem Bereich investiert, wird auch als Arbeitgeber attraktiver. Foto: alvarez/iStock
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Essay: Der heimliche Siegeszug der Blockchain

In einer globalisierten Logistikwelt kommt es vor allem darauf an, dass Ereignisse nachvollziehbar sind. Mittlerweile hat sich die Blockchain-Technologie vom theoretischen Konstrukt zum verlässlichen Instrument entwickelt, mit dessen Hilfe die Supply-Chain-Prozesse transparent werden – und dieser Fortschritt ist dringend notwendig, um auch in bewegten Zeiten den Überblick zu behalten. Ein Essay.

Wir haben zu viele digitale Inseln!

In Deutschland wird viel über die Digitalisierung in der Logistikbranche gesprochen. Getan wird aber bislang zu wenig. Ein Gastbeitrag von Professor Thomas Wieske.

Branchengrößen investieren in Tradelink

Das Münchener Start-up hat 12 Millionen Euro frisches Kapital eingesammelt. Neue Geldgeber sind neben dem New Yorker Unternehmen Insight Partners auch Alexander Doll, David Nothacker und Stephan Kniewasser.