Deutsche Verkehrs-Zeitung

Automobillogistik

DB Schenker gewinnt Porsche-Auftrag in Kanada

Der Autobauer hat dem Logistikkonzern den Betrieb eines neuen Ersatzteillagers übertragen. Für das erste Betriebsjahr werden 282.000 Bestellungen erwartet.

Mobilität hat viele Facetten

Über die Mobilität von morgen wird unterschieldich gedacht. Das zeigte das Forum "Zukunftslabor Mobilität" an der Kuehne Logistics University in Hamburg. Es war das erste Event aus einer öffentlichen Veranstaltungsreihe mit der DVZ zum Auftakt des ITS World Kongress 2021.

Deutschland schmiedet Allianz für Afrika

Deutsche Unternehmen wollen gemeinsam mit der Politik und Universitäten ihre Kräfte für Geschäfte in Afrika bündeln. Eine entsprechende Absichtserklärung zur Bildung der „Pan-African Mobility Alliance“ wurde jetzt unterzeichnet.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Automobillogistik

Michael Kluger ist neuer COO bei Neovia

Der frühere Schenker-Vorstand hat bei dem US-amerikanischen Kontraktlogistiker die Funktion des Chief Operations Officer übernommen. Damit leitet er etwa 120 Standorte.

BMW-Motorradlogistik: Hohe Komplexität auf engstem Raum

In Spitzenzeiten rollt heute alle 65 Sekunden ein Motorrad vom Band. Das sind bis zu 800 Einheiten täglich, 80 Prozent sind für den Export bestimmt.

Der Deutsche Logistik-Preis geht an BMW

Der Autobauer ist für seine Strategie „Logistics Next“ ausgezeichnet worden. Der Konzern setzt an seinen Standorten auf Digitalisierung und die Vernetzung der Lieferkette.

Volkswagen knüpft seine Lieferketten neu

Mit dem Umbau des Werkes in Zwickau zu einem reinen E-Mobilitätsstandort fallen bereits ab dem nächsten Jahr viele Zulieferer aus dem Programm. Der Konzern setzt stärker auf Eigenversorgung und verlangt Nachweise für CO2-arme Produktion bei Partnern.