Deutsche Verkehrs-Zeitung

Automobillogistik

Craiss erhält Automotive-Auftrag

Der schwäbische Logistiker hat sich in einem Outsourcing-Projekt einen Auftrag eines Automobilherstellers in der Region Stuttgart gesichert. Der Dienstleister wird ein Lager für Karosseriebauteile in Kornwestheim bewirtschaften.

Hellmann holt Monika Thielemann-Hald

Die Managerin übernimmt die weltweite Verantwortung für die Sparte Automotive Logistics. Zuvor war sie für Panalpina tätig, wo sie den Bereich Automotive Logistics Solutions aufgebaut hat.

PSA ernennt Arnaud Deboeuf zum Supply-Chain-Chef

Der ehemalige Renault-Manager folgt auf Yann Vincent, der als CEO zum neu gegründeten Batteriehersteller ACC wechselt. Der neue Chef-Logistiker zieht auch in das Executive Committee der Groupe PSA ein.

Gigafabrik: Tesla will auf die Schiene

Erstmals hat ein Vertreter des Autobauers den Abgeordneten im Brandenburger Landtag Pläne zum Infrastrukturausbau vorgestellt. Zum Konzept gehören demnach eine Ausrichtung der Logistik auf die Schiene sowie lokale Zulieferketten.

Schaeffler startet Ersatzteil-Drehscheibe in Halle

In der Anlaufphase soll die 180 Mio. EUR teure Logistikanlage des Autozulieferers zunächst mit einem Viertel der Kapazität laufen. Den Betrieb des Standortes übernimmt ein Logistikdienstleister.

IG Metall: Daimler-Logistiker Walter Schmitt setzt Tarifvertrag um

Die Industriegewerkschaft hat erstmals einen Tarifvertrag bei dem Dienstleister im badischen Bietigheim durchgesetzt. Die IG Metall Gaggenau will Tarife für alle Logistiker in der Region.

Daimler nimmt Lagerhalle in Germersheim in Betrieb

Der Fahrzeugbauer hat seinen zentralen Standort für die Ersatzteilversorgung um einen Lagerkomplex erweitert und dafür 100 Mio. EUR investiert. In der Anlage setzt der Konzern stark auf Automatisierung.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Automobillogistik

Volkswagen lässt Drittfirmen ins Fabriknetzwerk in der Cloud

Zulieferer und Software-Anbieter sollen in der sogenannten „Industrial Cloud“ Programme rund ums Management von Maschinen und der Logistik austauschen können.

Seat-Manager Vollmer wird Logistikchef bei VW PKW

Christian Vollmer, bisher Produktionsvorstand bei der VW-Tochter Seat, wird zum 1. August Produktions- und Logistikvorstand der Marke Volkswagen PKW. Er folgt auf Andreas Tostmann, der den Chefposten bei MAN übernommen hat.

Marktcheck Automotive: In kleinen Schritten raus aus der Krise

Die deutsche PKW-Produktion ist im ersten Halbjahr auf den niedrigsten Stand seit 1975 gesunken. Die Neuzulassungen erreichten den geringsten Wert seit der Wiedervereinigung. Von diesem Schock dürfte sich die Branche 2020 nur noch zu einem Teil erholen.

VW-Tochter Seat setzt erstmals Outdoor-Roboter ein

Auf dem Werksgelände im spanischen Martorell erledigen neuerdings acht autonome Roboter den Transport. Sie befördern schwere Teile auf einer 3,5 km langen Strecke und ersetzen damit LKW. Das Projekt ist laut Seat in Europa einzigartig.