Deutsche Verkehrs-Zeitung

Weshalb Lkw-Fahrer nicht streiken

In den sozialen Medien sind Fahrerstreiks ein heiß diskutiertes Thema. Zuletzt hatten sich im Herbst 1983 laut Angaben der damaligen Gewerkschaft ÖTV bundesweit 20.000 Fernfahrer an einem bundesweiten Warnstreik beteiligt. Das Bild zeigt Fernfahrer, die mit ihren Fahrzeugen den Grenzübergang Helmstedt auf der Autobahn 2 zwischen Hannover und Berlin blockieren. Die Polizei löste die Blockade später auf. (Foto: dpa/Wolfgang Weihs)
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Streik von Lkw-Fahrern? Vorbeugen durch attraktivere Arbeitsplätze

Vorbild Lokführer? Mit attraktiveren Arbeitsplätzen können Lkw-Fahrer von Nachahmergedanken abgebracht werden, findet der stellvertretende DVZ-Chefredakteur Lutz Lauenroth.