Deutsche Verkehrs-Zeitung

Straße

Tschechien lässt Lang-LKW auf die Straßen

Transportunternehmen können jetzt beantragen, auf bestimmten Strecken Lang-LKW-Kombinationen einzusetzen. Sie dürfen eine maximale Länge von 25,25 m und ein Höchstgewicht von 48 t haben.

Köln: HGK für Ausnahmeregelung bei LKW-Durchfahrtsverbot

Die Häfen und Güterverkehr Köln AG spricht sich für eine Ausnahmeregelung bei der angekündigten Durchfahrtsverbotszone für LKW über 7,5 t in der Kölner Innenstadt aus. Der Dienstleister führt ökologische und wirtschaftliche Gründe an.

BGL: Dritte Klage gegen das LKW-Kartell

Der Logistikverband und seine Partnerverbände AMÖ, BWVL und DSLV werden erneut vor Gericht ziehen. Für die dritte Klage sind bereits mehr als 50.000 Fahrzeuge gemeldet, die von den Absprachen der Industrie betroffen sind.

Uber Freight in Europa: „Nicht schnell ein paar Euro verdienen“

Daniel Buczkowski, Leiter Europa-Expansion bei Uber Freight, beantwortet Fragen zum Einstieg in den deutschen Markt, zur Plattform und zu Ubers künftigen Plänen in Europa.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Straße

Uber Freight startet in Deutschland

Uber Freight wagt den nächsten Schritt in Europa. Vom heutigen Mittwoch (24.7.) an ist der amerikanische Dienstleister mit seiner digitalen Frachtenbörse in Deutschland aktiv. Damit setzen die Amerikaner ihre Expansion in Europa fort. Im April war die Plattform in den Niederlanden gestartet.

Fahrergewinnung: Wertschätzung ist der Schlüssel

Beim ersten „Round Table Fahrer“ der DVZ wurden die Gründe für die Fahrerknappheit schonungslos angesprochen. Es gab aber auch eine Reihe von Ideen, wie es besser werden kann – zum Beispiel durch Fairness, Respekt und mehr Flexibilität, wenn die Lenkzeit für die letzten paar Kilometer nicht ausreicht.

Mautkilometer haben zugelegt

Im ersten Halbjahr des Jahres 2019 betrugen die Fahrleistungen der LKW ab 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht auf mautpflichtigen Straßen rund 20,5 Mrd. km. Damit lag dieser Wert um knapp 19 Prozent über dem der Vorjahresperiode. Hier sind auch die Mautkilometer eingeflossen, die nach Inkrafttreten der Mautpflicht auf den Bundestraßen (zum 1. Juli 2019) gefahren wurden.

ADAC fordert Standards für LKW-Assistenzsysteme

Zwar werden immer mehr und immer bessere Assistenzsysteme für LKW entwickelt, doch werden deren Potenziale bisweilen nicht ausgenutzt. Eine der Ursachen ist, dass die LKW-Hersteller für ihre Fahrzeuge spezifische Bedienschemata entwickeln, die von denen in den Fahrzeugen anderer Marken zum Teil erheblich abweichen.