Deutsche Verkehrs-Zeitung

Spedition

Leschaco organisiert seine Regionalstruktur neu

Der internationale Logistikanbieter richtet seine regionale Managementebene neu aus. Die Marktverantwortung wird nun auf regionaler Ebene ausgeübt.

Streck-Chef: „Wir können den gleichen Service wie die Großen bieten“

Die DVZ hat Bernd Schäfer, Vorsitzender der Geschäftsführung des Schwarzwälder Platzhirschs Streck Transport, acht Thesen zur Entwicklung des Stückgutmarkts vorgelegt. Das Geschäft lohnt sich nach seiner Einschätzung nach wie vor.

Nagel-Group verkauft Minderheitsanteil in Frankreich

Der Kühllogistikspezialist gibt voraussichtlich Ende Januar 49 Prozent seiner französischen Tochter Logistique Internationale Alimentaire S.A.S an die in Paris beheimatete Stef Group ab.

Emo-Trans eröffnet Büro auf den Philippinen

Das internationale Speditionsnetzwerk mit Schwerpunkt Luft- und Seefracht gründet ein Joint Venture mit einem langjährigen Partner.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Spedition

Spediteure werden beim Online-Verkauf besser

Die Raten-Plattform Freightos hat getestet, wie schnell die 20 weltweit führenden Speditionen auf eine online gestellte Quotierungs-Anfrage reagieren. Gegenüber den Vorjahren zeigen sich deutliche Verbesserungen. Zufriedenstellend ist das Ergebnis aber noch nicht. Und digitale Speditionen wie auch die Linienreeder werden beim Online-Verkauf ebenfalls besser.

Freighthub und Maersk kooperieren bei Seefrachtbuchungen

Die digitale Spedition aus Berlin bindet das Seefracht-Buchungs-Tool „Maersk Spot“ direkt in seine eigene Plattform ein. Nachdem sich die Linienreederei im Mai an Freighthub beteiligt hatte, starten die beiden Unternehmen damit nun auch eine engere operative Zusammenarbeit.

Freighthub expandiert nach China

Mit drei neuen Standorten und einem neuen Leiter für das Asiengeschäft wächst das im Jahr 2016 deutsche Speditions-Start-up weiter und baut seine globale Präsenz aus.

Schenker baut in Dänemark

Die Bahntochter wird bei Fredericia im südöstlichen Jütland ein Logistikzentrum bauen. Es liegt am Kreuzungspunkt zweier Autobahnverbindungen.