Deutsche Verkehrs-Zeitung

Spedition

Emons investiert im badischen Kenzigen

Spedition baut für rund 13,5 Mio. EUR eine neue Speditionsanlage für Stückgut und Logistik. Fertigstellung ist Ende 2020 geplant.

DSV peilt weitere Zukäufe an

Thomas Plenborg, neuer Vorsitzende des DSV-Panalpina-Verwaltungsrates, stellt größere Akquisitionen im Bereich Straßengüterverkehr in Aussicht. Es gebe nach wie vor jede Menge Raum für weitere Konsolidierung.

BSK wird zum Kompetenzzentrum Schwergut im BGL

Die Verbände wollen über eine engere Verzahnung Synergien heben und die Effizienz steigern. Der BGL soll einen Sitz im neuen BSK-Aufsichtsrat erhalten.

Clasquin übernimmt Mehrheit von Cargolution

Der französische Logistikdienstleister Clasquin hat den kanadischen Spediteur Cargolution zu 80 Prozent übernommen. Das teilt das Unternehmen mit Sitz in Lyon mit. Beide Unternehmen wollen im internationalen Geschäft Synergien nutzen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Spedition

Fr. Meyer’s Sohn stellt Geschäftsführung neu auf

Heiko Voigt führt ab 1. Oktober zusammen mit Dominik Lucius das Unternehmen. CEO Marc Meier und COO Markus Panhauser scheiden aus.

Simcargo betritt den Stückgutmarkt

Die beiden Kooperationen ILN und Star führen ihre Netze 2020 zusammen. Es entsteht ein Stückgutnetz von 20 TSPs und rund 190 Partnern in Deutschland.

Francesco De Lauso wird CTL-Vorstand

Die Stückgutkooperation CTL hat ihre angestrebte Doppelspitze zusammen. Künftig wird der Speditionsverbund von Francesco De Lauso und Paul Walter geführt. De Lauso wechselt von Dachser zu CTL.

Hellmann eröffnet die erste Niederlassung in Frankreich

Der Logistiker reagiert damit auf die Beendigung der Zusammenarbeit in der See- und Luftfracht mit dem französischen Partner Heppner, der die Allianz im Frühjahr aufkündigte, um mit Gebrüder Weiss zu kooperieren.