Deutsche Verkehrs-Zeitung

Kombinierter Verkehr

Digitalisierung

TMS trifft auf KV

Welche besonderen Anforderungen es an Transportmanagementsysteme bei intermodalen Transporten gibt, erläutert Christiaan Carstens, Consulting Director beim SAP-Partner Leogistics.

EU-Gesetzgebung

Reform des Kombinierten Verkehrs steht auf der Kippe

Die EU-Mitgliedstaaten wollen am Montag (3. Dezember) über die Novellierung der Regeln für den Kombinierten Verkehr (KV) entscheiden. Im Moment dauern die intensiven Verhandlungen noch an. Die KV-Lobby wirft den Verkehrsministern aus den EU-Staaten vor, die Reform zu verwässern.

Kombinierter Verkehr

Containerzug verbindet Barcelona mit Lyon

Der spanische Terminalbetreiber Best erweitert sein Hinterland-Netz erstmals über die Pyrenäen hinaus. Die Muttergesellschaft Hutchison Ports treibt damit die Strategie voran, die eigenen Umschlaganlagen selbst ordentlich zu füttern.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Kombinierter Verkehr

Kombinierter Verkehr
aktualisiert am 20.11. 12:14

Neue Wege zu alter Bahnstärke

Auf dem Terminaltag der Studiengesellschaft für den Kombinierten Verkehr wurde deutlich: Qualität schaffen nur alle Beteiligten gemeinsam. Und bei aller berechtigten Kritik gibt es durchaus Hoffnung auf Besserung.

Jahrestagung der GNTC

Kombi-Markt Frankreich hat Potenzial

In Frankreich nutzen von 30.000 Transporteuren erst 150 den Kombinierten Verkehr – und viele Verlader würden gern mehr per Bahn transportieren. Das zeigte die Jahrestagung des Kombiverbandes GNTC. Klar wurde aber auch: Die Kosten sind zu hoch.

Jahrestagung von Combinet

Kombi-Akteure in Österreich schlagen Alarm

Bei der Jahrestagung des Lobby-Verbandes Combinet hagelt es Kritik an der schleppenden Reform der Richtlinie 92/106 – und an zu hohen Kosten auch im nationalen Kombinierten Verkehr.

Bahnverkehr in Norwegen

Cargonet streicht jeden fünften Zug

Der norwegische Bahnoperator Cargonet reduziert Verbindungen im nationalen Kombiverkehr und baut Stellen ab.