Deutsche Verkehrs-Zeitung

Kombinierter Verkehr

Aus Wuhan soll wieder ein Güterzug nach Europa fahren

Das Bahnfrachtunternehmen Chinatrans hat die Abfahrt für die anstehende Woche angekündigt. Für den Schienengüterverkehr in Europa eröffnen sich laut Experten Chancen durch die Viruskrise.

Intermodalnetz in Europa arbeitet stabil

Die meisten Operateure halten ihr Angebot in vollem Umfang aufrecht. Kein Wunder: Der Schienengüterverkehr ist in Coronazeiten so etwas wie der Fels in der Brandung – und der Kombinierte Verkehr der naheliegende Zugang für Ladung, die auf der Straße nicht mehr zum Ziel findet.

Schweiz will Förderung für Kombinierten Verkehr deutlich erhöhen

Jetzt ist es - fast - amtlich: Die Schweiz wird bis 2030 pro Jahr 55 Mio. CHF an Fördermitteln für den unbegleiteten kombinierten Verkehr durch ihr Land ausschütten. Eigentlich sollten die Mittel Ende 2023 auslaufen. Die zusätzliche Förderung entspricht präzise dem, was Marktteilnehmer gefordert hatten.

Bremen ist Europas Top-GVZ

Das aktuelle Ranking von der Deutschen GVZ-Gesellschaft und Europlatforms bestätigt die Leistungen in Italien und Deutschland. Aber auch viele andere Länder können punkten und sich unter die besten 20 schieben.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Kombinierter Verkehr

Auch andere Mütter haben schöne Söhne

Noch dominieren Deutschland und Italien die europäische GVZ-Szene. Das aktuelle Ranking aber zeigt: Andere Länder holen auf.

Auch mal Nein sagen können

Nahe Augsburg verwandelte sich Ackerland in Monokultur zu einem veritablen Güterverkehrszentrum. Die Macher brauchten einen langen Atem – und sie brauchen ihn noch.

Contargo stellt auf Ökostrom um

Alle Terminalstandorte in Deutschland bekommen Strom aus umweltfreundlichen erneuerbaren Energiequellen - Voraussetzung, um Equipment klimaneutral zu betreiben.

Bayernhafen verzeichnet deutliches Umschlagplus

An den sechs Standorten des Unternehmens wurden 2019 rund 5,3 Prozent mehr Güter umgeschlagen. Für 2020 sind hohe Investitionen in den Kombinierten Verkehr geplant.