Deutsche Verkehrs-Zeitung

KEP

Nur wenige profitieren vom Boom der Kep-Branche

Der Online-Einzelhandel wächst weiter, und die Branche der Kurier-, Express- und Postdienste boomt. Doch das Geld landet nicht bei den Beschäftigten.

Abschied von Holzpaletten

Der Dienstleister Transoflex setzt im Fernverkehr im Bereich Hightech und Pharma auf Kunststoff-Ladungsträger. Ein Pilotprojekt ist für das Unternehmen positiv verlaufen.

Neue Verpackungskonzepte sind gefragt

Das Thema Verpackung wird für viele Versand- und Einzelhändler immer wichtiger. Einerseits wollen sie Kosten senken, andererseits Schäden verhindern und Kapazitäten optimieren. Das geht aus dem neuen DHL-Trend Report „Rethink Packaging“ hervor.

Noerpel bietet europaweite Kuriertransporte

Unter der Marke Noerpel Kurier Service organisiert die süddeutsche Speditionsgruppe europaweit Transporte für besonders eilige Güter. Zentrale Anlaufstelle bei Noerpel ist das Haus in Teningen bei Freiburg.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus KEP

Neue Ansätze für die letzte Meile

Wie kann Citylogistik­ besser gestaltet ­werden? Die Initiative Urbane Logistik Hannover entwickelt eine neue App für die Paketzustellung, um die Frage zu beantworten.

Elektronikfachhändler setzt auf Mehrwegbehälter statt Kartons

Transoflex hat wiederverwendbare Boxen für den Transport von Waren entwickelt und gemeinsam mit dem Elektronikhändler Expert getestet. Nach einer erfolgreichen Pilotphase stellt Letzterer sein Versandkonzept um.

EuGH-Urteil beschert der Deutschen Post hohe Zusatzkosten

Der Konzern hatte argumentiert, als Universaldienstleister müsse er die Lenk- und Ruhezeiten seiner Fahrer nicht dokumentieren. Diese Position ist nun hinfällig - ein teurer Irrtum. Allerdings hat die Post schon ein weiteres kleines Schlupfloch gefunden.

Kollmann rückt in Geschäftsführung von Hermes Germany auf

Der 42-Jährige übernimmt zum 1. Dezember den Bereich Sales and Key Account Management. Er folgt auf Thomas Horst, der die Sparte seit 2014 verantwortete.