Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

DB und GDL einigen sich auf neuen Tarifvertrag

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft GDL haben sich unter Vermittlung der Ministerpräsidenten von Niedersachsen und Schleswig-Holstein auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die Laufzeit beträgt 32 Monate.

DFDS übernimmt ICT Logistics

Aus einer bisherigen Beteiligung wird ein 100-prozentiger Anteilsbesitz. Zweck ist der Ausbau des Landverkehrsnetzes mit Schwerpunkt Osteuropa.

Jetzt auch mit unbegleiteten Trailern durch den Eurotunnel

Der Zugbetreiber Getlink baut das Angebot im Verkehr zwischen dem Kontinent und Großbritannien aus. In Kombination mit dem „Eurotunnel Border Pass“ wird die Transportabwicklung für Spediteure fast zum Kinderspiel.

Bahn vs GDL: Einigung in Sicht?

Die beiden Tarifparteien haben kurzfristig bekannt gegeben, dass sie gemeinsam über den Stand der Dinge im Tarifstreit informieren wollen. Bisher hat die Gewerkschaft das um eine Entgeltkomponente erweiterte Angebot der DB nicht abgelehnt.

Green Cargo nutzt Bahnfähre nicht mehr

Schlechte Nachrichten für Stena Line: Die schwedische Güterbahn stellt ihre Verkehre auf die feste Querung via Öresund um. Schon Anfang des Jahres hatte der Infrastrukturminister des Landes eine Förderung der Fährverbindung zwischen Trelleborg und Rostock abgelehnt.

Truck Insider: ETC 2021: MB Actros 1845 – Der Bewährte

Zum 10. Mal hat die European Truck Challenge stattgefunden – diesmal in der Brot-und-Butter-Leistungsklasse um die 450 PS. Gegeneinander angetreten sind Sattelzugmaschinen der Hersteller MAN, Mercedes-Benz und Scania, um herauszufinden, wie es um deren Wirtschaftlichkeit und vor allem die Fahrerfreundlichkeit bestellt ist. Als zweiten Teilnehmer hat der Truck Insider den Actros 1845 unter die Lupe genommen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Heuel fährt für Online Systemlogistik

Der neue Partner deckt künftig die Region östlich von Köln ab. Der bisher für das Gebiet zuständige Systempartner Kost, Attendorn, scheidet Ende des Jahres aus.

Die großen Speditionen erleben 2021 goldene Zeiten

Alle global operierenden Unternehmen steigerten im ersten Halbjahr ihre Betriebsergebnisse. Besonders gut lief es in der Luftfracht. Expeditors und DSV schneiden im aktuellen Halbjahresvergleich am besten ab.

BAG erwischt Kabotagesünder

Bei Schwerpunktkontrollen im August 2021 deckte das Bundesamt für Güterverkehr 61 Verstöße gegen die Kabotageregeln auf. Geprüft wurden 1568 Fahrzeuge, wobei aber offen blieb, wie viele davon tatsächlich im Kabotageverkehr unterwegs waren.

Studie zur Kranbarkeit von Trailern läuft

Mit dem LKZ Prien, der SGKV und dem Fraunhofer IML untersuchen nun Experten die Frage, ob Sattelauflieger nicht grundsätzlich vertikal umzuschlagen sein sollten. Das würde ihren Zugang zu Kombinierten Verkehr deutlich vereinfachen.